wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

DAS hätte ich NIE gedacht...so "knapp" kann es sein...


Vor ziemlich genau zwei Wochen saß ich abends noch an "meinem" Erdbeerstand, und wollte die letzten Einheiten verkaufen..

Die Wochen davor hatte ich mich schon schon teils überdreht, teils "schummerig" gefühlt...
Teils Gleichgewichtsstörungen gehabt, teils morgens tot müde erwacht..

Ich schob es auf "Überarbeitung"..da ich in der "Saison" oft 12-14 Stunden Tage habe..
Hauptjob als Hausmeister, Nebenjobs saisonal im Catering, Erdbeerverkauf, und teils auch als "Pflücker"..
---> weil es an willigen Kräften mangelt ( ok... WER will schon gerne körperlich zum Mindestlohn arbeiten ..?..)

Plötzlich lief mir an jenem Abend Blut aus der Nase..

Kein Schmerz, nirgends angestoßen... nichts dergleichen.. "es lief nur"..

Peinlichst stopfte ich mir ein Tempo in die Nase, erkannte aber gleichzeitig, dass ich so "kein gutes Bild" abgebe...und klärte mit der Chefin telefonisch, dass ich den Stand jetzt schließe, und mich erst mal hinlege..morgen würde wieder alles "ok" sein...

Ein Mann mit Kids kam an, und wollte noch Erdbeeren kaufen...

Ich sagte:

tut mir leid, wie ich aussehe...ich habe Nasenbluten...ist nicht appetitlich... nehmen sie sich ihre Erdbeeren..ich fasse nichts mehr an...und schließe gleich.."

Er sagte nur:

"Warten sie kurz"

Gleich danach kam er mit einem Messgerät um die Ecke...( Er ist Arzt ..)

Blutdruck 228 :181
Lebensbedrohlich !

Er rief den RTW...und ich verbrachte fast zwei Wochen im Krankenhaus...

Ich werde kürzer treten-weitere Untersuchungen folgen

14.06.2018, 17:33 Uhr
KategorieSonstiges

143 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
viel Glück und alles gute für die Zukunft
  • 15.06.2018, 14:40 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sollte wohl so sein... Glück gehabt...🍀
  • 15.06.2018, 14:23 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Manchmal kommt einfach ein "Engel" vorbei .......... Weiterhin alles Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit. LG Marlies
  • 15.06.2018, 13:45 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich wünsche dir alles Gute. Und das es dir bald wieder besser geht Und pass gut auf dich auf.
  • 15.06.2018, 13:31 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
alles gute und sei achtsam mit dir
  • 15.06.2018, 11:55 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sei Dankbar,,,so viele schutzengeln gibt es nicht immer

Für Dich alles Gutes....und ein wunderschönes Wo-Ende..
  • 15.06.2018, 11:36 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gute Besserung!
  • 15.06.2018, 10:44 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es sind immer die richtigen Menschen, am richtigen Ort - die helfen...👍
  • 15.06.2018, 10:04 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gute Besserung. Gib nun gut auf dich selber acht.
  • 15.06.2018, 07:14 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Glückliche Fügung - alles erdenklich Gute für Dich
  • 14.06.2018, 22:15 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.