wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Der DFB hat in der Vergangenheit so viele Aktionen gegen Rassismus gestartet, kann man kaum noch zählen. Jetzt will Özil mit seinen Verleumdungen alles kaputt machen!

Mit verantwortlich für die Pfiffe gegen ihn und die Beschimpfungen ist er Aber neben den Hohlköpfen unter den Fans selbst, nicht der DFB. Er hat das Foto mit dem Sultan vom Bosporus gemacht, mit einem rassistischen Diktator, der die Menschenrechte, wohlgemerkt im eigenen Land, mit Füßen tritt!

Auch wenn Özil höchstens zu den unterdurchschnittlich intelligenten Sportlern zählt, dass das nicht gut ankommt, hätte sogar er er wissen müssen!

Dass Özil seine "Wutkampagne" nicht selbst formuliert hat, ist klar, solche Sätze beherrscht er nicht. Ob es überhaupt seine Meinung wiedergibt, ist auch nicht so klar. Was seine Berater wollen, hingegen schon, vom Versagen ihres Klienten auf gesellschaftlicher und sportlicher Seite abzulenken!

23.07.2018, 15:21 Uhr
KategoriePolitisches

207 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Du solltest eine Quellenangabe dabei schreiben .. der Text ist nicht von dir ...
  • 26.07.2018, 08:03 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
So gesehen hab ich es zwar noch nicht - ich dachte eigentlich, er wär einfach nur naiv - und jetzt halt beleidigt - und hätte deshalb die "Rassismus"-Keule rausgeholt - verbunden mit der Drohung: "Dann spiel ich halt nicht mehr für euch!" - was ja wohl im Ergebnis dann auch nicht mehr aufffallen würde - aber so gesehen hast du wohl recht: DA ist er wohl von "interessierter Seite" unterstützt worden - die sich zar nicht für Fußball interessiert - und davon auch keine Ahnung hat - aber für "Migrationsdeutsche" - und "Rollenvorbilder" Was er in "Sportfan-Kreisen" für einen Ruf genießt, hat wohl nix mit seiner "vorbildichen Integration" zu tun - sondern mit seiner eher durchwachsenen Leistung - zumindest in der "Mannschaft" - für die er ja wohl kein "Vorbild" war - oder "Leistungsträger" - sondern eher "Bremsklotz" - und das noch nicht mal "ramadanbedingt" - denn der war ja dann schon vorbei!
  • 24.07.2018, 20:39 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich verstehe nicht, wenn wir doch alle solche Rassisten sind, warum bleiben die dann noch hier und hauen nicht endlich ab????? Die Antwort, kann ich Euch geben!!!! Weil die Ihre großen Fressen im Sultanland halten müssten, sonst würden die in dem seinem Knast elendig verrecken! Also sollten die endlich ihre undankbaren Mäuler halten!!! Wenn dieser Özil dann demnächst für sein Sultanland spielen dürfte, singt der 100% die Türkische Hymne, denn alle Türken singen die und er war niemals Deutscher, sondern ein Söldner und verlogener Heuchler!!! das ist meine Meinung dazu!
  • 24.07.2018, 12:14 Uhr
  • 24.07.2018, 14:12 Uhr
Bei dir vermisse ich jetzt eigentlich nur noch den Satz...

*wer will schon neben einem Özil wohnen wollen*....

Ach übrigens, Özil hat einen Vertrag bis 2021 bei Arsenal London, wohnt in einer großen Villa im besten Stadtteil von London, verdient rd. 25 Mio. im Jahr...

Er hat 2007 die türkische Staatsangehörigkeit abgelegt.

Wer will ihm denn ans Bein pinkeln...

Er ist Deutscher Staatsbürger. Ist jetzt jeder, der im Ausland lebt u. arbeitet, das auch oft über mehrere Jahre, ein Söldner und Heuchler?
  • 24.07.2018, 22:30 Uhr
Eimer leer, oder viele Löcher!
  • 25.07.2018, 13:31 Uhr
S.O.
Hier hast Du den Satz!
Neben denen, will ich nicht mal geschenkt und Kostenlos Wohnen!
Da müsste ich rund um die Uhr

https://www.facebook.com/ndrinfo/?rc=p

https://l.facebook.com/l.php?u=http%...RH1zvWA3Eyb
  • 25.07.2018, 17:41 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mir ist noch ein Aspekt in der ganzen Angelegenheit eingefallen:
Der DFB bewirbt sich um die Ausrichtung der EM 2024. Sollte das augenblicklichen Chaos im DFB nicht schnellstens beendet sein sinken die Chancen den Zuschlag zu bekommen. Ausrichter wäre dann der einzige Mitbewerber und ratet mal wer das ist!
  • 24.07.2018, 00:19 Uhr
Natürlich Özils Präsident, wer sonst!!!Dann wird Mesut der neue Sportdirektor dieses Landes
  • 24.07.2018, 12:16 Uhr
Das nennt man dann langfristige Karriereplanung
  • 24.07.2018, 14:41 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man hat es versäumt, Özil und Günogan zum Rapport zu bestellen. Man hat es einfach schleifen lassen. So trägt der DFB eine Mitschuld an diesem Desaster. Und man sollte sich nicht an einem einzigen Spieler beklagen, das die Nationalmannschaft in Rußland bei der WM so kläglich versagt hat. Sie alle boten Schlafwagenfußball. Mir ist das irgendwie alles egal, weil nervtötend. Seit 2015 bin ich von Deutschland genervt. Dieses Land ist eine einzigartige Blamage. Die Politik sollte den Ball mal flach halten. Schließlich war es Merkel, die Erdogan hofiert hat. Warum wohl?
  • 23.07.2018, 21:45 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die ganzen jahre bei uns die Millionen geschöpft, und jetzt sind wir auf einmal Rassisten.. naja, der nächste özil wir bald kommen.
  • 23.07.2018, 20:21 Uhr
Naja, das weitaus meiste Geld hat er in Spanien und England verdient, nicht in Deutschland!
  • 23.07.2018, 23:24 Uhr
Aber ohne in der BL. und der Mannschaft zu spielen, hätte den keiner für ernst genommen!
  • 24.07.2018, 12:19 Uhr
Warum ist er nach deutschland? Nur weil er mehr verdient
  • 24.07.2018, 20:06 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Özil konnte nur glänzen , wenn die Mannschaft gut gespielt hat , quasi für ihn
Er selbst konnte nie eine Mannschaft durch seine Spielweise aus dem tief holen, wie zum Beispiel Schweinsteiger im Endspiel.>>>> soviel zur sportlichen Leistung.
Nun lässt er sich mit einem Despoten ablichten , der genau das ist ,was er Grindel vorwirft ..
und sein Twitterkommentar ist so saublöd , dass man wirklich meinen könnte er hätte ihn selbst geschrieben... aber dazu fehlt ihm immer noch einiges.
Da ist er halt typisch Türke ,wie die Türken die in Deutschland leben , sitzen hier sicher in einem der besten Demokratischen Ländern , und wählen für Ihre Landsleute einen Adolf ...
können sie ja ruhig , denn sie haben ja nicht darunter zu leiden ..
Ausbaden müssen dies ihre Landsleute die in der Opposition sind , und ein falsches Wort bedeutet , verhaftet wegesperrt , ohne anklage
toll was für Werte der kleine Türke doch steht , und dann hat ein kleines Vögelchen im getwittert , mach doch auf Rassismus , kommt immer gut , und kannst du für jede Ausrede gebrauchen , musst nur laut genug heulen
alles ziemlich dumm , eigentlich saudumm vom Türken , von allen Türken die Erdolf gewählt haben und im Sicheren Deutschland leben ..
  • 23.07.2018, 18:42 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
du kennst ihn persönlich?
  • 23.07.2018, 17:44 Uhr
Wer möchte den denn kennen ?
  • 24.07.2018, 12:21 Uhr
Liebster Hartmut, da du uhn nicht persönlich kennst, ist diese Frage doch sehr herabwürdigend. Nach deiner Einlassung hier, sach ich mal so: ich würde dich auch nicht kennen lernen wollen, da ist mir Özil dann doch lieber.
  • 24.07.2018, 14:08 Uhr
Liebste Ille, ich möchte Dich und diesen kleinen Jammerlappen schon gar nicht kennen lernen, denn der ist doch wohl kein Mann mit Selbstvertrauen!
Ist nur meine Meinung und die darf ich doch auch hier wohl äußern
  • 24.07.2018, 14:20 Uhr
albern
  • 24.07.2018, 14:21 Uhr
Denke eher die Wahrheit!
Der macht doch sowieso nur das was Papilein dem sagt
  • 24.07.2018, 14:25 Uhr
oh, wie verwerflich, ich bin schockiert
  • 24.07.2018, 14:39 Uhr
Ille,
das ist dann Dein Problem, dieser Schockzustand!
Es gibt echt Wichtigeres wie dieser jämmerliche Bubi von Erdowahns Gnaden!!!
  • 25.07.2018, 13:12 Uhr
dummes Gebabbel, da trieft ja der Neid aus allen Poren
  • 25.07.2018, 14:57 Uhr
Auf so was neidisch? Pfui

Da kommt mir leider nur das

https://www.facebook.com/ndrinfo/?rc=p

https://l.facebook.com/l.php?u=http%...RH1zvWA3Eyb


Warum, glaubst Du mich zu kennen?
Wenn ich hier mich mal so umschaue und Deine ganzen überheblichen Kommentare und teilweise mit Beleidigungen lese, weil Du glaubst das Non plus Ultra zu sein, könnte ich ja zu dem Entschluss geraten, Du könntest das eventuell sein.

Das wäre echt schade und da würden nur die vor lauter Mitleid triefen!
  • 25.07.2018, 18:05 Uhr
es ging um Özil, den du nicht kennst, aber genau beschreiben kannst, fertig und ansonsten haben wir hier keine Gemeinsamkeiten, deretwegen wir uns austauschen müssten, von daher, Ende im Gelände - jedenfalls verdienst du insofern meinen Respekt, da du ja mich genau zu kennen scheinst und dies hier so wunderbar aufgezeigt hast
  • 25.07.2018, 18:09 Uhr
Wohl mitten ins Nest getroffen?
Du verdrehst da etwas, so wie Du es brauchst!
In Geländen sich rumtreiben, gehört leider nicht zu meinen Geflogenheiten!
Kritikfähig gehört auch nicht zu Deinen Stärken!
So wie Du drauf bist, würde ich dann doch noch gerne Wissen, was bis jetzt in Deinem Leben gut gelaufen ist
Aber, wünsche Dir trotzdem nur das Beste und noch eine herrliche Woche!
  • 25.07.2018, 18:39 Uhr
nix ist gut gelaufen, was dachtest du?
  • 25.07.2018, 20:22 Uhr
Also könnte man sich dein Leben bisher so vorstellen ?

  • 26.07.2018, 02:21 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Er hat seit Jahren nur "Mist" gespielt...ich hätte ihn zur WM nach Russland nicht mitgenommen.
Dann braucht er Wochen um "seine" Meinung zu äußern?
Klar er steht im Focus momentan, ich bin ehrlich, ein Fan von ihm war ich nie und er war sicher nicht der beste Spieler unsrer Nationalmannschaft.
Persönlichkeit hat er keine entwickelt während der Zeit im DFB Kader...was er jetzt von sich gibt über Twitter, Facebook und &...stammt sicher nicht aus seiner Feder
  • 23.07.2018, 17:39 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
man sollte die internationalen Regeln ändern das er Morgen für seine Heimat Länderspiele machen kann. Dann ist wieder alles in Ordnung
  • 23.07.2018, 17:39 Uhr
Wenn dieser Özil dann demnächst für sein Sultanland spielen dürfte, singt der 100% die Türkische Hymne, denn alle Türken singen die und er war niemals Deutscher, sondern ein Söldner und verlogener Heuchler!!! das ist meine Meinung dazu!
  • 24.07.2018, 12:22 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.