wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Hausdurchsuchungen bei AfD-Jungpolitikern in Bayern


Hausdurchsuchungen bei AfD-Jungpolitikern in Bayern

Zitat:
"Zwei Tage vor der bayerischen Landtagswahl wurden am Freitag die Wohnungen von mehreren Vorstandsmitgliedern der bayerischen AfD-Jugendorganisation Junge Alternative (JA) durchsucht. Wie die Staatsanwaltschaft München auf WELT-Anfrage mitteilte, waren insgesamt sechs Wohnungen betroffen."

Na bitte, der Rechtsstaat funktioniert bestens sowie die richterliche Unabhängigkeit, indem der zuständige Ermittlungsrichter den Beschluss aus sehr strengen Rechtsgründen erlassen hat. Er stellt immer einen Eingriff in die Unverletzlichkeit der Wohnung dar und diente in diesem Fall der Auffindung von Beweismitteln (Ermittlungsdurchsuchung).

Weiter so...so muß der Rechtsstaat funktionieren.

https://www.welt.de/politik/deutschl...Bayern.html

12.10.2018, 17:46 Uhr
KategoriePolitisches

100 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
so ist es, der Rechtsstaat funktioniert ...

Hausdurchsuchung: Drogenverdacht bei Grünen-Politiker
Quelle: https://www.nachrichten.at/archivier...240,1962761

Erneut Hausdurchsuchung bei SPD-Politiker Bülent Ciftlik
Quelle: https://www.welt.de/welt_print/vermi...iftlik.html

Edathy soll vor der Durchsuchung seiner Wohnung getürmt sein
Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutsc...032471.html

Drogenfund bei Hausdurchsuchung: Ermittlungen gegen Hamburger CDU-Politiker Matthias Lloyd
Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/de...78723.html#

Hausdurchsuchungen bei CDU-Politikern
Quelle: https://www.zeit.de/politik/deutschl...oehr-frigge

noch Fragen?
  • 15.10.2018, 16:05 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Glückwünsche des Teams gebe ich nach deren Bitte gerne an die User weiter, die der Notiz ein lw gegeben haben. Ergänzungen meinerseits bedarf es nicht. Es ist schon erstaunlich, wieviel User noch nie etwas von Gewaltenteilung vernommen haben, indem die Entscheidung der Justiz mit der Politik vermengt wird. Gleichsam auch überhaupt keine Kenntnisse besitzen, welche Vorraussetzungen an einen richterlichen Beschluss an eine solche Maßnahme an einer Beweissicherung geknüpft sind. Auf Unwissen einzugehen, halte ich nicht für geboten. Es kann so bei den Einzelnen verbleiben. Es ist nach wie vor gut bei denen aufgehoben.
  • 13.10.2018, 00:51 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wieviel Wohnungen werden bei solchen Aktionen von anderen Organisationen durchsucht?
  • 12.10.2018, 22:41 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
so soll ein Rechtsstaat funktionieren - Deiner Meinung nach - so funktioniert meiner Meinung nach nur eine Diktatur..................freie Meinungsäußerung ist wohl in unserem Lande unter dieser Regierung nicht mehr gern gesehen.
Und scheinbar hast Du Dir den Artikel nicht richtig durchgelesen, bzw. einfach nicht verstanden und übrigens - 79 % finden bei der anschließenden Umfrage die AfD als ungefährlich für die Demokratie - und ehrlich gesagt, ich finde Deine Aussage und ständige Bashing gegen die AfD und die Vorgehensweise in diesem Fall viel gefährlicher für unsere Demokratie............................und verstanden?????
  • 12.10.2018, 21:14 Uhr
womit sollte er , womit
  • 12.10.2018, 22:19 Uhr
  • 12.10.2018, 22:21 Uhr
Richtig, womit
  • 13.10.2018, 03:01 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wirklich interessant wäre, die Namen zu wissen, die auf die Straße gepinselt wurden!
Aber soviel anständig demokratisches Hintergrundwissen ist Dir wohl verwehrt geblieben?
  • 12.10.2018, 19:04 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Deutschland ein "Rechtsstaat"....
  • 12.10.2018, 18:56 Uhr
Ob die Wähler auf eine solche Show reinfallen werden....
  • 12.10.2018, 19:06 Uhr
Werden sie , Judie, werden sie.
  • 12.10.2018, 19:08 Uhr
nee, glaube ich nicht. Wer klar sieht, sieht auch den Schwindel dahinter
  • 12.10.2018, 19:11 Uhr
Schau Dich mal bezüglich klar sehender Menschen hier um ....
  • 12.10.2018, 19:12 Uhr
Hier in der Notiz sehe ich nur wenige. Hat aber nichts zu bedeuten. Die Denker sind draußen und warten auf ihre Gelegenheit.
  • 12.10.2018, 19:14 Uhr
  • 12.10.2018, 19:52 Uhr
An den hier schon oft zitierten Hausdurchsuchungen scheint sich mancher regelrecht zu ergötzen.
Gemeinsam mit dem Einbruchdiebstahl stellt die Hausdurchsuchung einen schweren Eingriff in das Grundrecht der Unverletzlichkeit der Wohnung und einen tiefen Einschnitt in die Privatsphäre betroffener Menschen dar.

Es verleiht den Befürwortern vielleicht einen besonderen Kick, sich vorzustellen, dass wie nach ’33, die nächtlich polternden Schritte auf dem Flur den Menschen wieder Angst machen könnten.
  • 12.10.2018, 19:53 Uhr
richtig. Eine gewisse Perversion ist nicht zu übersehen.
  • 12.10.2018, 19:55 Uhr
wize.life-Nutzer,
"Die Denker sind draußen und warten auf ihre Gelegenheit. "
Könnte es nicht auch sein das einig das nicht mehr für ganz ernst nehmen, was mich überhaupt nicht wundern würde.
  • 12.10.2018, 20:21 Uhr
das durchsuchen von Wohnungen in dem Fall der von AfDlern .....hat so einen faden Beigeschmack....diese Methoden machten schon mal Schule
  • 12.10.2018, 20:37 Uhr
Es ist immer der letzte Versuch - meist vor Wahlen. Da muss doch was zu finden sein, um diese lästige und wahrheitsliebende Partei loszuwerden.
Und wenn nicht, na dann wird man wohl erfinderisch sein... meine Güte, was die für eine Angst vor 3 Buchstaben haben

Hier wird das Sch-Brett ja regelrecht malträtiert mit AFD-Notizen. Schwerstes Trauma
  • 12.10.2018, 21:25 Uhr
er grenzt an Phobie.....
  • 12.10.2018, 21:30 Uhr
...noch 8 Notizen weiter, kannste das "grenzt" streichen
  • 12.10.2018, 21:36 Uhr
In der Tat - Deutschland ist in vielerlei Hinsicht grenzenlos.
  • 13.10.2018, 11:45 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 12.10.2018, 18:50 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sturm im Wasserglas.
  • 12.10.2018, 18:45 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich finde,diese Notizen gehören unbedingt ans Brett,man kann davon nicht genug lesen und der Bildungseffekt ist enorm
  • 12.10.2018, 18:45 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ob der auch mal was anderes hat, als die Ergüsse hier am Brett ?
  • 12.10.2018, 18:42 Uhr
Sind die Antiergüsse sooo viel besser?
  • 12.10.2018, 18:51 Uhr
sorry wize.life-Nutzer - der LW ist verrutscht und war nicht für Dich gedacht
  • 12.10.2018, 21:25 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.