wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Die „Deutsche Presse erzählt uns da ganz anderes
Italien führt strenges Einwanderungsgesetz ein. Das italienische Parlament hat ein scharfes neues Einwanderungs- und Sicherheitsgesetz gebilligt, das es erleichtern wird, Migranten abzuschieben, die Straftaten verüben und jenen, die wegen Terrorismus verurteilt wurden, die italienische Staatsangehörigkeit zu entziehen. Nach dem neuen Gesetz werden die italienischen Behörden nur echten Flüchtlingen, die vor Krieg oder politischer Verfolgung geflohen sind, Asyl gewähren. Asylbewerber können ab sofort ihren Schutz verlieren, wenn sie wegen einer der folgenden Straftaten verurteilt wurden: Drohungen oder Gewalt gegenüber Beamten; Körperverletzung; weibliche Genitalverstümmelung, sowie verschiedene Diebstahlsdelikte. „Ich frage mich, ob diejenigen Politiker die in Deutschland schon wieder voll in die Ketten gehen, die das Sicherheitsdekret in Frage stellen, es überhaupt gelesen haben. Ich verstehe nicht wirklich, wo das Problem liegt: Kriminelle werden abgeschoben, gleichzeitig wird der Kampf gegen die Mafia, das Bandenwesen und Drogen verstärkt", so Italiens stellvertretender Ministerpräsident. Matteo Salvini.

KategoriePolitisches

67 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gut so.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
" Das italienische Parlament hat ein scharfes neues Einwanderungs- und Sicherheitsgesetz gebilligt, das es erleichtern wird, Migranten abzuschieben, die Straftaten verüben und jenen, die wegen Terrorismus verurteilt wurden, die italienische Staatsangehörigkeit zu entziehen."
da müssen wir uns nicht wundern, denn in Italien haben die Enkel der Schwarzhemden die Macht ergriffen.
Die machen keine Gutmenschen Politik! Dort ist das Ende der Geduld erreicht.
Bei uns in Deutschland, wo anständige Demokraten an der Regierung beteiligt sind läuft das nicht.
Da werden unter kryptischen Umständen IS- Terroristinnen aus irakischen Gefängnissen befreit, und nach Deutschland verschleppt.
Die Kinder der IS Terroristinnen die im Knast sitzen, sollen nach Deutschland gebracht werden, und dort von Verwandten ihrer Mütter betreut werden.
Hingegen sollen die Kinder der Opfer in Syrien oder dem Irak bleiben ... in Kriegsgebieten spielen Waise und Halbwaise besonders schön ...
MÜTTER und KINDER retten ist in Deutschland scheinbar absolut verpönt.
Lieber den jungen Männern Zucker in den Arsch blasen!!!!!!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dazu sage ich nichts ,doch
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man kann nur allen Regierungen gratulieren die (endlich) durchgreifen.
Gib "Assis" nur den kleinen Finger dann kann es Dir passieren das Dir bald die ganze Hand fehlt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
"Asylbewerber können ab sofort ihren Schutz verlieren, wenn sie wegen einer der folgenden Straftaten verurteilt wurden: Drohungen oder Gewalt gegenüber Beamten; Körperverletzung; weibliche Genitalverstümmelung, sowie verschiedene Diebstahlsdelikte."

Hört sich doch vernünftig an .... aber auch populistisch und "rächts" !
Ist doch egal in welcher Ecke das Ganze einsortiert wird. Wichtig ist einfach das mal einer anfängt. Links kräht, Rechts jubelt, aber nur so ist Europa in 100 Jahren noch nicht christlich ausgeblutet.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Zu ► »Die „Deutsche Presse erzählt uns da ganz anderes«

Schon im September …

https://www.tagesschau.de/ausland/it...on-101.html
Die Tagesschau ist die "deutsche Presse"???
Schau mal ins Netz... Außer der "Zeit" ...Null.
man kann es nicht oft genug bringen . Je mehr Staaten es nachmachen , umso eher kann man auch hier nicht dran vorbei gehen und anders mit Kriminellen umgehen.
Sehr deutlich wurden nur Krieg oder politische Verfolgung als einziger Asylgrund genannt
Genau so ist es. Wer Schutz braucht soll auch Schutz bekommen. Doch wer nur kommt um die Sozialsysteme zu plündern, soll bleiben wo der Pfeffer wächst.
Selbst wenn der Asylantrag wegen falscher Angaben abgelehnt und ein Verfahren wegen Erschleichung von Sozialleistungen läuft...
darf man in D einen "Sozialschmarotzer" NICHT so nennen.
Dann wartet mal ab, was sich bei den Staaten, die so vorgehen, wirklich tut …
wize.life-Nutzer. Wer will mir verbieten jemanden so zu nennen, wenn er es letztentlich auch ist? Dieser Hyp um Wirtschaftsflüchtlinge geht mir auf den Docht. Straftaten mit Steuergeldern auch im Nachhinein noch bezahlen? Wie nennt man das beim verbuchen? Entschädigung für das einen mißlungenen Betrug?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ach die Düsseldorferin unter mir, sobald es gegen Migranten geht ist sie wieder zur stelle. Was haben Menschenrechte mit Straftaten zu tun, auch wäre lesen mal ganz gut angebracht für dich.Ach habe vergessen, Düsseldorfer konvertierten können ja kein Deutsch lesen.
Manche glauben halt, es gibt ein Menschenrecht auf Verbrechen.
Langsam macht sie sich richtig lächerlich !!! Wer SICH NICHT AN DIE Rechte HÄLT sind doch wohl die BEREICHERER
Deren denken liegt 2 Jahrhundert zurück
Konvertiert noch dazu !! Was erwartest du auch von der "" DAME ""
Nichts, oder doch etwas, sie soll endlich mal ihre Schnauze halten
Die hat zu Hause nix mehr zu melden...ALSO ...HIER ,...glaubt sie, geht es !
"Manche glauben halt, es gibt ein Menschenrecht auf Verbrechen." ......danke dafür. Das ist MEIN Satz des Tages !
wize.life-Nutzer. Sie ist ja nun auch nicht mehr die Jüngste. Vielleicht denkt sie: "Nach mir die Sintflut". Denn keiner weis Wirklich ob sie Kinder oder sogar Enkel und Urenkel hat. Und wenn doch, dann nur die die ihr nahe stehen und genau so denken wie sie. Alleine schon für deren Zukunft unserer Nachfahren ist es ratsam die Zuwanderung nur auf Menschen zu beschränken die von Krieg und politischer Verfolgung mit ihrem Leben bedroht sind. Der Rest soll bleiben wo er ist. Unser Sozialsystem ist kein System von dem die ganze restiche Welt glaubt es melken zu können.
Seid wann kann jene Dame denn denken, Denken setzt voraus das man Hirn hat, oder sehe ich das verkehrt
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Italien kann doch tun was sie wollen so lange sie sich an die Menschenrechte halten, womit diese ein Problem haben.
Menschenrechte sollten nur für Menschen gelten die sich menschlich verhalten. Wer (egal welcher Religion, Nationalität oder Gesinnung) sich nicht in der Gemeinschaft
menschlich verhält sollte (aber richtig hart) behandelt werden.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
in DL geht man eben lieber gegen die eingene Bevölkerung vor, die könnte ja im Internet etwas schreiben was den Regierenden nicht passt, oder das man mit sehr viel Phanatsie für nazistisch halten könnte....
Das hat etwas mit Wissen zu tun, denn viele meinen zu viel zu wissen, dabei ist es nur Scheinwissen welches Sie täglich neu in Punkto harter Realität einholt......
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.