AfD verärgert über Veröffentlichung von internem Gutachten


AfD verärgert über Veröffentlichung von internem Gutachten

„Es verwundert mich sehr, dass diverse deutsche Medien über ein Gutachten des Bundesamtes für Verfassungsschutzes verfügen, in dem insbesondere meiner Person Verstöße gegen die Verfassung unterstellt werden“, sagte der Co-Vorsitzende Alexander Gauland."

Seltsam, warum wundert mich die Wahrheit und deren Veröffentlichung sowie seine Verärgerung nicht...

Die AfD-ler werden Dich bestimmt bemitleiden, sich geschlossen hinter Dich stellen und Dir die Stange halten. In den Sozialen Netzwerken wird jetzt sicherlich eine ungebremste Empörungswelle aller AfD-ler zugunsten Gaulands und zu Lasten der Presse starten... Nur zu....

https://www.handelsblatt.com/politik...gy5fONl-ap5

KategoriePolitisches

117 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
"Das Bundesamt hatte das Gutachten am vergangenen Dienstag vor der Pressekonferenz auch mit den Landesämtern für Verfassungsschutz geteilt und in einer Videoschaltkonferenz mit den Leitern der Landesämter erläutert.
Das Gutachten ist als „Verschlusssache“ eingestuft."
Gleiche Quelle
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wizelife hat mich beglückwünscht und mich gebeten, mich bei allen Usern, die der Notiz ein lw gegeben haben, zu bedanken. Diesen Wunsch erfülle ich ihnen sehr gerne, da ich auch ansonsten mit dem Netzwerk sehr zufrieden bin. Dies habe ich bereits mehrfach zum Ausdruck gebracht und mich insoweit auch als ein Mindestmaß an Höflichkeit bedankt.

Wie heißt es doch so zutreffend:

Lob in der Öffentlichkeit, Kritik unter vier Augen


http://www.arnoldmanagement.com/file...in%2056.pdf

Ergänzungen meinerseits bedarf es nicht. es ist alles erschöpfend und begründet dargelegt worden.

Allen ein schönes Wochenende.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Tja lieber Herr Gauland - Dir gehört wie immer das Schwarze Brett - zur Freude des Betreibers und den durch Dich hervorgerufenen ungebremsten Klicks.

Man sieht dass Du von Freunden nahezu umzingelt bist und alle anderen Dir mit Rat und Tat des anständigen Rechtsstaates zur Seite stehen.

In dem Sinne wünsche ich Dir noch viel Freude, erfolgreiche Klagen gegen die Presse sowie ein gesundes Händchen bei den weiteren anstehenden Problemen...

Du bist immer ein willkommener Gast in jedem Netzwerk - ein Rundumsorglos Paket für alle Fälle.

Du hast das deutsche Sprichwort " Hopfen und Malz - Gott erhalts " mit Fug und Recht durch Deine Person förmlich in den Hintergrund verdrängt und abgelöst. Und Malzbier - auch zufälligerweise auch Mütterbier und Braunbier genannt - soll ja sehr gesund und nahrhaft sein. Wobei die Natur diese Farbe wirklich nur zufällig gewählt hat und nicht zur Verwechselung führen sollte - mitnichten. Als die Natur da Hand anlegte, war die Politik noch völlig unbekannt....Da nehme ich Dich völlig in Schutz.

Gott zum Gruße....
Wenn es den nicht gäbe und einen Löffel, müßten wir unsere Suppe trinken.
Schönes Wochenende wize.life-Nutzer
Danke - das wünsche ich Dir und dem Gauländer natürlich auch....
Danke Dir...
ja der Rechtsstaat ...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich finde diese Themen immer sehr schwer für dieses Forum !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn man "Blau" abkratzt, dann kommt die "braune Grundierung" zum Vorschein
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Och die arme AfD....ich mal wenn ich Zeit habe. Aber das kommt nie vor.....
AfD bedeutet "Aus für Demokraten".
Richtig...wenn es um die AfD geht sind alle demokratischen Vorgänge erst mal zweitrangig.
Wenn der Chef einer Bundesbehörde als oberstes Ziel die Bekämpfung einer im Bundestag vertretenen Partei vorgibt, muss es so sein.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Weil der demokratische Rechtsstaat
Ex-Stasimitarbeiter in die Überwachungsministerien geholt hatte?

Datenschutz wird nur propagiert,
ansonsten scheint er überhaupt nich von Interesse zu sein.

Eigentlich sollte er doch für alle Bürger der Bundesrepublik Deutschland gelten.

Warum wird ständig mit zweierlei Maß gemessen?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Tja Herr Gauland - jetzt bekommst Du ja die richtigen Tipps.

Ich ergänze:

Warum verklagst Du denn nicht die Presse ? Du weißt doch sicher, dass in Deutschland das Zeugnisverweigerungsrecht der Journalisten, welches sich aus der grundgesetzlich geschützten Pressefreiheit ableitet, in der Strafprozessordnung (§ 53 Absatz 1 Nr. 5 StPO), in der Zivilprozessordnung (§ 383 Absatz 1 Nr. 5 ZPO) geregelt ist. Vielleicht machen sie davon Dir zu Liebe keinen Gebrauch.

Nur zu. Der Rechtsstaat funktioniert immer und läßt Dir alle Wege offen.

Oder möchtest Du der Presse das Grundrecht auf Pressefreiheit absprechen ? Nun entscheide Dich mal...Ich bin jedenfalls der Presse und dem Grundgesetz dankbar für diese Informationen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein internes Gutachten heißt internes Gutachten weil es intern ist und bleiben sollte. Nämlich intern bis es autorisiert wird zur Verschriftlichung. Dies sollten anständige Demokraten eigentlich wissen.
Die Veröffentlichung ist also nicht rechtens. Würde ein internes Gutachten über Frau Merkel angefertigt - warum auch immer - und es wurde unkontrolliert und unerlaubt veröffentlicht so stünde die Republik und die "anständigen Demokraten" Kopf!

Aber das Recht ist eben biegsam wie eine Gummnischnur und kann in alle Richtungen gezerrt werden!
Glaube würde alle Wahrheiten über Frau Merkel über ihre Vergangenheit ans Tageslicht kommen glaube dann würde aus einer CDU ganz schnell eine 4,9 % Partei werden.
Ich habe es als Vergleich genommen. Und eigentlich ist es ja ganz einfach: Eine interne Untersuchung oder dessen Ergebnis ist intern bis die Freigabe zur Veröffentlichung erfolgt. WEnn es den Medien "zugespielt" wird wie es in dem Link heißt dann ist es eine unrechtmäßige Veröffentlichung. Aber natürlich sehen dies anständige Demokraten sicher anders.
Die "anständigen Demokraten" hassen ihr Spiegelbild!
Okay
Das Recht ist biegsam. Heißt es nicht umsonst, dass es Rechtsverdreher gibt.
Recht ist immer Recht. Aber es sind Menschen die es interpretieren.
wize.life-Nutzer. Es geht hier nicht um Gauland und auch nicht um die Partei. Es geht hier um die unrechtliche Veröffentlichung eines Internen Papieres, welches wie es der Name schon sagt noch intern und noch nicht ein öffendliches Schreiben ist. Ob der wize.life-Nutzer diese Vorgehensweise nun geil oder auch nicht findet juckt doch da gar nicht. Er findet diese Vorgehensweise, auch wenn sie gegen irgend einen § verstößt, halt geil und dies muß er der Menschheit halt mitteilen das es für ihn geil ist. Da sind dieser Gauland und seine Partei doch nur vors Loch geschoben. Sein Ding sein Problem wenn er gegen diese Partei und seine Mitglieder eine Phobie entwickelt hat. Und genau so wie es dem wize.life-Nutzer zusteht dies hier zu tun, genauso steht es dem wize.life-Nutzer zu in diesem Kommentar Frau Dr. A.Merkel übers Brett zu zerren. Er hat nur verglichen was wäre wenn????? Und genau da liegt der Hase im Pfeffer. Du behauptest von dir du wärst ein Demokrat. Und lässt dann zu das der eine nicht darf was der andere kann. Ich bitte dich. Dann musst du auch in den sauren Apfel beißen. Denn genau dieser Gauland und die dazugehörige Partei wurden demokratisch gewählt. Im anderen Fall hinkt es gewaltig wenn du da von dir behauptest du wärst ein Demokrat. Bei dem was ich von dir hier schon alles gelesen habe nie und nimmer. Demokraten sind die, denen dein und das gejammere all der anderen 1000 m am Hintern vorbei geht. Denn ein wahrer Demokrat ist in erster Linie erst mal der. der demokratisch entstandene Dinge auch als solche anerkennt. Du kannst dies nicht und somit ist es mit deinem Demokrat sein und demokratisch denken wohl ehr ein Griff ins Klo. Undemokratisch ist jeder der auf die Straße geht und dort im Rudel "Nazis raus" brüllt obwohl weit und breit überhaupt keine da sind.
Verunglimpfen war nicht die Absicht. Die Absicht war dir den Spiegel vorzuhalten. Nicht mehr und nicht weniger.
Danke für die LW - ich bin froh dass ich die Situation nicht allein so absurd einschätze! Schönen Tag noch
Ob ich das bin oder nicht weis ich nicht. Und mal ehrlich? Was du kannst und vor der wize.life-Nutzer konntest, kann ich schon lange. Darum wünsche ich, dir Barbara, noch einen schönen Abend.
da musst du dich nicht für bedanken. Wenn etwas so ist wie es ist und sich jemand traut dies hier einzustellen, ist alleine der Mut dazu alleine schon ein LW wert. Seltsam??? Ohne es zu wollen ist das wieder was von Barbara dabei.
wize.life-Nutzer Zum ersten habe ich nicht dich gemeint, sondern wize.life-Nutzer. Schon wieder ein Schuh der dir nicht passt. Den du aber krampfhaft versuchst anzuziehen.
Ich heiße auch nicht wirklich Willy. Aber das weist du ja schon lange, lange, lange. Der Name ist eigentlich auch Wurst. Viel interessanter ist es doch welche Person da wirklich dahinter steckt. Eigentlich aber auch noch nicht mal das. Interessanter wäre viel mehr wie diese Person wirklich tickt.
Dort wo ich mich bedanke oder da wo sich wize.life-Nutzer bedankt ????? Bei keinem der beiden Kommis mit, danke oder mit bedanken, ist der Name wize.life-Nutzer im Spiel. Nur mal so aus Neugierde. Wieviel % Sehstärke hast du noch? Und das ist jetzt nicht bösartig gemeint sondern mein voller Ernst. Denn bei Menschen mit einer wirklichen Behinderung zählt immer noch meine einmal gute Erziehung und der gute, einmal erlernte Anstand. Oder hat dich das Wort Mut in meinem Kommentar dazu inspiriert dort ein wize.life-Nutzer daraus zu machen?
wize.life-Nutzer. Genau, denn dort habe ich dich auch angesprochen und dich gemeint. Aber in keinem der 3 Kommentare die du erwähnst, kommt das Wort danke oder so etwas ähnliches vor. Zudem sind das keine Notizen die ich hier schreibe, sondern Kommentare in einer Notiz. Soviel nur mal zu dem was du hier herausliest und was du hier empfindest.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.