wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Zum Nachdenken


Eine Voraussetzung für den Frieden ist der Respekt vor dem Anderssein und vor der Vielfältigkeit des Lebens.
Dalai Lama

KategoriePhilosophisches

27 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Frieden ist, wenn das "Selbst", das "Ich", das "Ego" nicht das ist.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde doch schon oft erklärt:
" Respekt ? ..den muss man sich verdienen ! "
Kein Wunder, damit läuft´s verkehrt !
Wie deutet und erklärt man Ihnen ...

Respekt VERLIERT man dann und wann
Doch JEDER darf zunächst erwarten:
Ich komm´ ohne Belastung an
.. und muss mit Handykap nicht starten !

Es kann nur folgendes passieren
Aber das geht nur im Verlauf:
Man kann Achtung und Respekt VERLIEREN !
Wer klärt so Manche drüber auf !
© R.L.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
, so habe ich es auch gelernt
ich auch,jakob,aber ich habe auch gelernt,werte und kultur anderen nationen zu respektieren und mich dementsprechend zu verhalten wenn ich in diesen ländern mich bewege. egal,ob ich sie bereise,oder dort lebe und arbeite. gruß uwe
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nimm einfach alle in die Arme und erklär ihnen,
wie sehr Du sie magst ....
Und die sich wehren, laß bitte gleich wieder los,
obwohl es genau die sind, die irgendwann gerne wieder kommen
und nochmals gedrückt werden wollen.

Ist doch egal, drücken, herzeln und busseln ist immer wichtig,
egal was am Ende dabei heraus kommt.

Irgendwie tut es doch jedem auf seine eigene Weise immer gut.
Nur ein lesenswert? ...
Wärst Du denn auch dabei ... Schatzelchen?

Was kostet uns schon ein Lächeln, nette Worte oder ein sanftes Drückerle?

Also, ich laß mir dafür schon mal eine knallen,
war ja schließlich für nen guten Zweck ...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schade, daß wir uns daran von Dalai Lama erinnern lassen müssen und nicht von selbst darauf kommen und es praktizieren
Ich finde, dass ist so wichtig!
Ach Margit, solche Werte spielen heute leider nicht mehr so sehr eine Rolle
Aber wohl für uns beide. Und wir sind immerhin schon zwei!
Es wird schon noch ein paar mehr geben, aber trotzdem glaube ich wir sind in einer Minderheit.
Nein, dass glaube ich nicht! Die anderen trauen sich halt nicht
Wenn man eine Grundhaltung besitzt, sollte man auch jederzeit für sie einstehen
Das versuche ich, so gut ich kann
Ich denke vielleicht hat dies auch etwas mit unserer genossenen Erziehung zu tun.
Ja ich bin sehr liberal und tolenrant augewachsen. Egal wer es ist, was er ist, was er macht, es geht um den Mensch
Ich wußte doch, daß es auch hier User/innen mit diesen Eigenschaften gibt
Na klar, ich denke nicht, dass hier nur Dösköppe unterwegs sind. Aber ist hier nicht einfach, die Spreu vom Weizen zu trennen
Nein das ist nicht einfach. Aber wenn du hier einigermaßen überleben willst musst du es lernen
Oh ja, ich überlebe! Das habe ich in meinem Leben schon bewiesen
Dann ist es ja gut. Vielleicht, wenn ich deinen Namen in Erinnerung behalte, werde ich ab und an nachfragen ob du noch am Leben bist oder schon auf der Intensivsation liegst
Ich kann dir ja eine Kontaktanfrage schicken, dann kannst du immer mal nachschauen ob ich noch lebe
Hmm sehr gerne, ich hätte mich das jetzt nicht zu fragen getraut
..............dabei ist es doch eigentlich so einfach
Lieber Rainer, danke für das nette Gespräch. Ich wünsche Dir auch, dass deine Frau und deine Kinder gesund bleiben. Ich verabschiede mich mal für heute Abend .... und ich werde meine und deine Meinung weiter verbreiten!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.