Froh die Dame gesehen zu haben


Ich bin so froh, Notre Dame besichtigt zu haben....
Und ich schaue mir sehr gerne Kirchen an, so gar katholische, da diese meisten "prunkvoller" sind
Und, weil man da eine Kerze anzünden kann um einige Minuten in Stille zu verharren und an schon gegangen zu denken.
(Ja, das kann man überall...für die "Motzer" vorweg genommen)

Ich zahle Kirchensteuer, und auch gerne.....bin aber nicht sonderlich gläubig.

KategoriePersönliches

33 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Heute ein Deutscher im Radio, der in Paris lebt und es immer wieder verschoben hatte, Notre Dame anzusehen, weil ja noch genug Zeit dafür bleibt! Tja, jetzt beißt er sich in den Hintern!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich bin immer wieder begeistert von der mittelalterlichen Bau- und Handwerkerkunst. Ob das Baumeister, Bildhauer oder Maler waren, nur die Besten wurden ausgesucht, um diese Gebäude zu bauen und auszustatten. Wenn ich allein schon an die Berechnung der Statik denke, die gerade zur Zeit der Gotik bei den immer höher gebauten Kirchen eine unglaubliche Herausforderung gewesen sein musste.
Das Mittelalter, die Zeit des Städtebaus (Stadtluft macht frei), der Handwerkerzünfte und Baumeisterlogen oder auch Freimaurer genannt. Kein Geheimnis der Baukunst durfte verraten werden, sondern wurde nur an Befugte weitergegeben.
genial, oder....bin jedes mal fasziniert....und, es hält und steht heute noch.....alles, was danach mit angeblichen Wissen und Berechnung gebaut wurde, hält so lange nicht...
sieht man auch an den Pyramiden oder Machu -Pichu....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich genieße es im Passauer Dom die Orgel zu hören
Orgelspiele....auch was sehr schönes...dieser Klang
Ja der Organist Ruckdeschel holt aus dem Instrument die wunderbarsten Töne hervor
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Schnitzeien im Dom zu Xanten, sind fast ein Weltwunder der Schnitzkunst.
dort war ich noch nicht
Kevelaer und Xanten ist eine Reise wert!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich bin nicht mal getauft aber Kirchen schau ich sehr gern an.Sie sind einfach ein Stück Kulturerbe.Sei froh das du das Orginal noch besucht hast was man dann irgendwann wenn alles wieder aufgebaut sehen kann wird sicher auch schön sein aber das Alte ist einfach weg
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Auch ich habe mir vor Jahrzehnten dieses Bauwerk angesehen.
Doch mich interessieren alte sakrale Bauten ob ihrer Architektur; verbunden mit der Ehrfucht, in welcher Zeit und mit welchen handwerklichen Möglichkeiten diese entstanden.
Nicht um dort, aus welchen Gründen auch immer, den Verstorbenen zu gedenken.
Insofern finde ich es ("lediglich") ausserordentlich schade, dass es einem Zeitzeugen vergangener Jahrhunderte so erging, wie ihr nun.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Unsere Katholische Kirche ist auch schöner als die Evangelische!
Ein Schuckstück!
Ist überall so....Katholiken sind wohl auch gläubiger und haben sich der Kirche mehr unterworfen
ach, ist das so ??
kann auch sein, dass die Katholische Kirche sich mehr "Reichtümer" "angeeignet" hat.
und ja, ich bin auch Katholisch, und zahle auch meinen Obulus.
Ich denke nicht, dass Katholiken gläubiger sind als Protestanten. Die evangelischen Kirchen sind grundsätzlich schlichter gehalten. Das hat mit dem Glauben als solchem zu tun, Luther lehnte den Prunk der kath. Kirche ab.
ja genau so ist es...ich finde es aber sehr gut das die Kirchen und Dome erhalten bleiben sollen...weil sie auch zu unserer Kultur zählen....siehe den Petersdom in Rom ....der von so vielen Menschen aus aller Welt besucht wird...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Moin Anny Es hat mich irgendwie erschüttert, so ein tolles Bauwerk in Flammen aufgehen zu sehen.
Ich liebe ebenfalls Kirchen, die Stille und die besondere Atmosphäre, und ich bin gar nicht gläubig. Prag ist in der Hinsicht besonders toll.
Moin Gitta, ich war auch erschüttert....und erinnere mich nicht an Prag....ich war da, es war so traumhaft schön
Da gibt es ganz viele Kirchen, und eine prächtiger als die andere. Ich habe meinen Mann damals schon irre gemacht, weil ich in jede rein wollte.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.