wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Mordfall Lübcke - Facebook: Haben rechte Hass-Posts gelöscht


"Mordfall Lübcke - Facebook: Haben rechte Hass-Posts gelöscht.

Facebook hat nach eigenen Aussagen auf rechtsextreme Hassnachrichten im Zusammenhang mit dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke reagiert. "Nach den furchtbaren Umständen, unter denen Herr Lübcke getötet wurde, haben wir auf Facebook jede Verherrlichung des mutmaßlichen Mörders oder der Tat gelöscht", sagt der internationale Facebook-Sprecher, Nick Clegg, im ZDF.

Gleichzeitig schränkt er die Verantwortung Facebooks für Hetze in dem sozialen Netzwerk ein. "Ich fürchte, jede Technologie aber kann für Gutes oder Schlechtes genutzt werden. Niemals werden wir auf Facebook ganz verhindern können, dass schlechte Menschen wirklich furchtbare Dinge zueinander sagen", so Clegg. "Wo diese Grenze nun gezogen wird, ist eine sehr heikle Angelegenheit.""

Jeder Netzwerkbetreiber sollte sich daran ein Beispiel nehmen und vor der Löschung die Kommentare den Strafverfolgungsbehörden zuleiten.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute...gg-100.html

KategoriePolitisches

37 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
"Es ist schon befremdlich ,wie Naiv viele" gegen Rechts Schreiber "hier sind. Glauben die wirklich hier liest kein " Rechter" mit, und archiviert sich dass für irgendwann mal."

Ein Kommentar eines Users .
Jetzt wird hier schon gedroht
Kenn ich .......
Habe mir den Namen gemerkt bzw. einen screenshot gemacht
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
es reicht wirklich...ich würde zu gerne hier mehr zu schreiben aber es bringt ja nichts
Warum lässt du es dann nicht?
weil es auch mal reicht ....meine Arbeitskolegin wohnt in Istha-Wolfhagen
auch ich kenne ihn etwas ...weil ich sie oft besucht habe
Muss man das nun verstehen?
was gibt es da nicht zu verstehen
Wenn du ihn ... ich gehe davon aus, dass du Walter Lübcke meinst mit deiner Anmerkung: " auch ich kenne ihn etwas"
sorry, wize.life-Nutzer dann ist deine Einlassung in der Eröffnung dieses Strangs:
"es reicht wirklich...ich würde zu gerne hier mehr zu schreiben aber es bringt ja nichts"
... für mich persönlich >>> mehr als unverständlich!
... und ich schreibe das als eine Wegbegleiterin von W. Lübcke und als zwar nicht direkte Freundin eines der Söhne nebst Ehefrau ... doch als gute Bekannte.

Es geht sich gegen pietät- und ehrlosen ... widerlichen, bösartigen, zynischen und ekelhaften Notizen gegen einen sozial, mitmenschlich engagierten christlich Menschen Walter Lübcke ... gerade für seine trauernden Hinterblieben immer wieder entgegenzustellen und aufzustehen!

NIEMAND hat das RECHT >>> das Anschehen und das Wirken eines Toten ... eines hinterhältig ermordeten Menschen ... mit Füßen zu treten und in den rechtsextremen Schmutz zu ziehen

N I E M A N D !!!
wize.life-Nutzer
das habe ich hier auch schon einmal geschrieben....er ist bei allen in Istha beliebt und gebe dir ja auch Recht
nur möchte ich hier nichts weiter drüber schreiben
Danke, wize.life-Nutzer!
Du kennst mich persönlich und du weißt sicher sehr genau, was mich, was uns ... meine Familie im Moment tief bewegt.
... immer mit dem Gedanken an die trauernden Hinterbliebenen, die unsagbar unter all diesem Hass leiden und der auch für sie ... trotz der Erfahrungen der letzten Jahre mit den vielen, nie endenden Drohungen, immens belastend war.
Freunde können nur zur Seite stehen ... SIE sind es, die ertragen und erleiden müssen.
... psychologisch betrachtet, einen weiteren Mord an Ehemann, Vater, und Opa.
Etwas, was immer schnell vergessen wird.
Es gibt Angehörige, Hinterbliebende, Freunde , Bekannte, Nahestehende.

MENSCHEN, denen ein Mensch aus ihrer Mitte gerissen wurde.
Menschen die was zu verdauen /verarbeiten haben .
Menschen denen dieses Öffentliche nahe geht, weil es immer und immer wieder aufwühlt.

Menschen, wie du einer bist

Ja
Ich habe mich in den letzten Wochen sehr zurückgehalten, wize.life-Nutzer... eben aus sehr persönlichen Gründen!
... aber ich werden nicht schweigen!
... so. wie ich es zu anderen Themen auch niemals tun werde!

... und diese Vorgehensweise > Hassnotizen zu löschen... bzw. gelöscht zu haben >>> bei Facebook zeigt, dass ich mit meiner Einschätzung nicht alleine bin!

... zumal auch diese konsequneten Löschungen ein Schutz für heranwachsene Enkelkinder darstellen könnten!
Ich halte mich da eher zurück und rede lieber Real mit Leuten drüber
Das ist ja auch in Ordnung, nur warum soll man hier nicht auch gegen diese Hasstiraden vorgehen und gegen sie kämpfen? Für einen normal fühlenden Menschen ist es selbstverständlich, betroffen zu sein und an die Angehörigen und in diesem Fall auch alle Bürger der Region zu denken. Aber zu schweigen, wenn andere hetzen - nein, das geht nicht.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
so ist`s richtig..
hoffentlich sind diese ...ähm...unangenehmen Zeitgenossen gleich mitgelöscht..
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gut so !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.


... und ein sehr, sehr wichtiger Satz:

>>> J E D E R >>> Netzwerkbetreiber sollte sich daran ein Beispiel nehmen
... und vor der Löschung die Kommentare den Strafverfolgungsbehörden zuleiten. <<<

dann würde hier auch wieder ein bißchen Ruhe einziehen..wenn unsere beifallheischenden "Sucher" weg wären..
... wenn denn auch ein Weg zurück konsequenter erschwert werden würde .... bzw. wirklich nicht mehr möglich wäre ... siehe der Forums-Troll oder auch die, wie wir ja mittlerweile alle wissen >>> die bewusst und gezielt eingesetzten Mehrfach-Accounts à la Denkfabrik AfD und Co.
ach..die paar "Spezialisten" outen sich doch spätestens mit dem 2.Satz selbst..
derart verbitterte Menschen können nicht anders..
... auch wieder wahr!

... sie wissen es halt nicht, dass sie sich nicht verstellen können
... trotz neuem Namen und auch evtl. neuer IP. *hihihi*
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Very good !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurden Kommentare durch den Ersteller entfernt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
schön wäre es. Es gibt jede Menge Hass zu lesen
ich habe gestern und auch heute viel gelesen, was "löschenswert" wäre. Das ist vom Sugarmountain wieder nur heiße Luft und halbherziges Getue.
so ist es!!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.