Voodoo Child


Ich liebe es zu lesen, wie die junge Greta den alten, eingefahrenen, nicht mehr flexiblen "früher war alles besser Menschen" jeden Tag fein ihre Nadelstiche versetzt und wie sie sich vor Schmerz winden und ihre Bösartigkeit rausschreien!

KategoriePersönliches

139 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dann warte mal ab, bis die von euch angebetete Greta den ersten gegenwind spürt und sie nicht mehr ehrfürchtig bejubelt wurd... wenn dann noch die Medien ehrlich berichten würden... dann könntet ihr mal Greta erleben, wenns nicht nach ihrem Kopf geht..da sind Asperger einsame Spitze....Aber noch ist sie ja die Retterin aller Klimamoleküle.....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bemerkenswert, wie sich in deiner Notiz die Spreu vom Weizen trennt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gut hier zu lesen: Wissenschaftliche Untersuchungen sind bei den Diskussionen nicht ausschlaggebend, sondern die Gruppenzugehörigkeit, die politische im Besonderen . Nicht nur hier

Das eine neue internationale Jugendbewegung zum Klimaschutz durch Greta entstanden ist, steht fest. Ob Zustimmung oder nicht
Und genau das finde ich großartig!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Guten Morgen! Klimawandel...dieser wird sich wandeln.
Die Umwelt muss mehr geschützt werden. Es müssen global Maßnahmen ergriffen werden und zwar drastische!
Schönen Tag noch!
liest Euch den Brief und die Botschaft einmal durch:
wize.life/schwarzes-brett/notiz/5d5bad2027f7c...he-brise....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Als Du diesen Beitrag geschrieben hast war es nicht mehr als eine Meinung und Theorie.

Nun wenn ich einige Kommentare lese dann wurde aus dieser Theorie bittere Wahrheit.

Sie winden sich und schreien voller Bösartigkeit.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
alles hat zwei Seiten, daran sollte man immer denken,
und,
besonders wenn man auf andere zeigt,
zeigen immer drei Finger auf einen selber !!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
simpel du erstaunst dich mit einer solchen feinen notiz.
„... du erstaunst dich ... „
Ja, wenn ich mit solch merklich klimageschädigten Menschen zu tun habe, denk‘ ich das es an der Zeit ist!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
habe gerade die tage einen artikel mit dem inhaber der pr agentur gelesen.
sie wollen eine art facebook für umwelt und klimaschützer aufbauen.
sie als zugpferd.
da sind milliarden drin, wenn es denn so kommen sollte.
geschäft bleibt halt geschäft.
dagegen lobe ich mir einen felix finkbeiner.
der sprach schon mit 13 jahren vor der un .
da dachte noch kein mensch an die schwedin.
finkbeiner bekam auch das bundesverdienstkreuz.
der will mit seiner organisation, plant for the planet, eine billion bäume pflanzen, weltweit.
glaube, 1 milliarde haben sie schon gepflanzt.
der macht.
die schwedin labert und klagt nur an.
Ich finde jede Maßnahme die das Klima verbessert ist legitim !!!
eigentlich sind wir die generation, die hätte machen müssen
es wurde ja auch gemacht, nur zuwenig.
was nutzt es , wenn die staaten, wo die regenwälder sind, dies einen feuchten dreck interessiert. oder russland, china, indien usw.
als ob das kleine europa wieder mal die welt retten kann.
besonders deutschland wo die schwedin die meisten anhänger hat.
in schweden kann sie keinen mehr vom stuhl holen.
dort begegnet man ihr immer mehr mit skepsis.
aber wie immer,
am deutschen wesen,
soll die welt genesen.
das seh ich auch so, Bernd .. mein 'wir' war nicht auf das klimabezogen , relativ unwichtige deutschland bezogen.
Als eines der reichsten Länder haben "Wir" die Möglichkeit voran zugehen ,wir haben die Ingenieure und die Produktionsmittel um dem Klimawandel Einhalt zubieten.Wir sind klein aber oho und technisch groß und wir könnten auch noch unsere Wirtschaftskraft beflügeln wenn wir unser Können umleken würden.
und das, was nicht mehr auf dem stand der technik ist, wird nach afrika verschifft .. auch so eine wirtschaftskraft
so isses, und dort die Wirtschaft im Keime erstickt.
Wir brauchen Innovationen und keinen Verzicht. Die dritte Welt will auch in den Genuss des Konsum ohne Ende kommen und dort wird in Zukunft der Absatzmarkt boomen. Es bringt also nichts auf Konsum zu verzichten sondern wir brauchen innovative Massnahmen, die auch schon im Entstehen sind.
Was wir in 100 Jahren kaputt gemacht haben, kann nicht von heute auf morgen morgen repariert werden.
Aber du weist: Die Ressourcen sind endlich ,was dann ??
was passiert eigentlich mit den zig milliarden die jedes jahr afrika bekommt?
und das schon jahrzehnte lang.
wize.life-Nutzer dass die Ressourcen endlich sind wissen wir alle. Hindert es uns daran weiterhin Auto zu fahren obwohl die Ölvorräte stark schrumpfen?

wize.life-Nutzer in Afrika kassieren korrupte Politiker eifrig ab. Das Geld landet nicht dort, wo es sollte. Aber das gibt es auch in Europa z.B. Rumänien und Bulgarien.
wize.life-Nutzer das ist ja das Grande Problem ,jeder weis ,daß die Bäume nicht in den Himmel wachsen (können) wann ist Schluß?
Die enorme Bevölkerungsexplosion ist nicht aufzuhalten und die Prognosen sind erschreckend.
Ich weis auch nicht wo das hinführen soll
Wir erledigen das selbst. Die Menschheit nimmt sich den Nährboden und wird aussterben, dann kann sich der gequälte Planet wieder erholen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
na ja, früher war das Klima besser, das Wetter auch .... mal ehrlich, T.T., ich bin Greta dankbar, es musste sich halt jemand vor den Karren spannen lassen, damit möglichst viele Verursacher aufwachen .... du hättest mal meinen Sohn erleben müssen, sein Aufschrei, er würde womöglich nur noch 20 Jahre leben und daran ist unsere Generation schuld !
Weshalb soll die alte Generation an allem Schuld sein?

Welche Generation ist damit überhaupt gemeint...die Unternehmen, die Industriellen usw.
Die ,die nach unermesslichem Reichtum gieren und die Anderen infizieren .
du und ich, wir alle leben auf viel zu großem Fuß, im fehlenden Bewusstsein darüber, dass Meere nicht unendlich sich, das Umweltgifte die Natur vergiften, dass Treibhausgase das Klima verändern, das Höher, weiter, besser uns alle zum Fall bringt, dass wir unseren Wohlstand teuer bezahlen und eben nicht nur wir, sondern vor allem jetzt schon Menschen zum Beispiel in Afrika und danach unsere nachfolgende Generation !
Das ist mir alles voll bewußt .
wize.life-Nutzer kennst du mich? Wer sagt das ich in Wohlstand lebe oder meinste den Spruch von Merkel--die alle damit genötigt hat?
Ich fühle mich nicht verantwortlich- sorry
Ich wollte wissen welche Generation damit gemeint ist------In Afrika auf den Dörfern kann es wohl kaum sein, die das Klima beschädigen
nein, viele Menschen in Afrika leiden schon jetzt an den Folgen des Klimawandels .... ich habe auch nicht viel Geld zur Verfügung .... mein Klimaabdruck ist gering, da ich Fahrrad fahre, die Öffentlichen Verkehrsmittel nutze, nicht in den Urlaub fliege, kein Fleisch esse .... dennoch kaufe ich immer noch zu viele Produkte, die in Plastik verpackt werden.
Ich denke nicht in erster Linie vom Normalverbraucher ,der seine Kröten zusammenhalten muß,sondern von den oberen Zehntausend die grundlos um die Welt jetten und sich jeglichen Luxus leisten ,nur weil sie es können .
Das sind die wirklichen Asozialen !!!
Plastik gibt es schon lange, habe mal gegoogelt gehabt, da eine Userin meinte-zu ihren Zeiten gab es dies noch nicht
Plastik gibt es seit 1853

Das ist ein Problem mit dem Plastik ich weiß, jeder Mist ist eingeschweißt und nur schwer aufzumachen..Gäbe es nicht so viele Diebstähle, wäre wohl eine andere Lösung angesagt
Früher hieß es "Bakelit "das waren die braunen Stecker und Steckdosen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Heute vor einem Jahr hat sie sich zum ersten Mal mit ihrem Schild "Schulstreik für das Klima" vor dem Reichstag in Stockholm aufgestellt. Hut ab und meinen allergrößten Respekt vor diesem Mädchen!!!
In China hat es auch ein Mädchen versucht--ohne Aussicht- gehört zu werden
Das ist China ...
Und in Stuttgart gibt´s Kohlrouladen
Kleine Feine
china zu weit weg

klimawandel u.-schutz ist ein globales *ding*
und kann nur gemeinsam angepackt werden
Und das klappt leider nicht ...
...seh`ich ebenso
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.