Aktivistin von 1er auf 4er Noten


Die Kölner Klimaschutz-Aktivistin Maira Kellers ist von Einser auf Vierer Noten abgerutscht.
Schade, statt zu lernen und irgendwann mal nachhaltige Innovationen zu erfinden wird sie mit diesem Notendurchschnitt bildungsmäßig nicht weiterkommen.

Früher hieß es : Wer nichts wird, wird Wirt

Heute : Wer nichts wird, wird Aktivist

https://www.ksta.de/koeln/-deutlich-...us-33545644

KategoriePolitisches

342 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist Unsinn. Es gibt eine Menge Leute, die in der Schule keine großen Leuchten waren und sogar eine Klasse wiederholen mussten und im Leben dennoch Überdurchschnittliches geleistet haben.
https://www.faz.net/aktuell/gesellsc...548378.html
https://www.brigitte.de/academy/karr...902462.html

(Auch mein Sohn musste trotz eines IQ von 125 eine Klasse wiederholen. Heute ist er mit einem Unternehmen für Aircraft Management Solutions selbständig - also einem Beruf mit großer Verantwortung für andere.
Mein verstorbener Mann hingegen hatte einen IQ, den weniger als 1% der Bevölkerung erreicht, konnte sich aber leider im praktischen Leben nicht durchsetzen. Achja, und er war Aktivist - wie wir alle)
Darum geht es doch gar nicht. Maria war in der FfF Szene völlig unbekannt und gar nicht aktiv. Dafür war sie mit ihren Theatergruppen am Gym und Castings zu sehr beschäftigt, jedoch recht erfolglos. Der Ortsgruppe von FfF Köln fehlte jedoch ein "Oberhaupt" , Keiner war jedoch hierzu bereit. Maria sah dies als Option, um ihre Popularität zu steigern, ihr Ziel war und ist die Schauspielerei. Daher keimte zunächst auch der Vorwurf, dass sie für diesen Posten gegen Entgelt ausübte.
Angeblich jedoch nicht, was aber nie bewiesen werden konnte. Fest steht jedoch, dass Sprecher oder Oberhäupter für ihre Aufwendungen einen Obolus aus dem großem Pott erhallten, was ja auch völlig legitim ist. Kurze Zeit später schloss sie ihren FB und instagram Account für die Öffentlichkeit. Ihre Themen bewegten sich ausschließlich in der Welt der Schauspielerei und Hobby . Früher postete sie mal : Schule ist nicht wichtig, als Schauspieler steht dir die Welt auch ohne Bildung offen. Und Urlaube waren ihr wichtig...mal ne Woche in den Osterferien für 200 € nach Thailand...DAS fand sie "geil", eigener Wortlaut.
Sie besucht z.Zeit die 10. Klasse und klar ist, dass mit den 4rern kein Übergang zur Oberstufe möglich ist.
Ich gebe zu, dass ich eine Abneigung gegen solche "Aktivisten" habe, hier besonders die vom Hambacher Forst. Zu 95% gescheiterte Existenzen, die auf Kosten der Allgemeinheit leben. Überwiegend Schulabbrecher , schon vor vor Jahren, kein Abschluss, oft ein langes Vorstrafenregister ,keine Ausbildung und wollen nur Indianer im Wald spielen.
Gerade als Jungschauspieler ist Promotion das A & O , perfekt inszeniert.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Und dann gibt es ja noch die Menschen, die sich nie aktiv für etwas einsetzen.
ja, die gibt es leider auch, die hängen 24/7 in Netzwerken ab
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Früher: Wer nichts kann geht zur Post oder Bundesbahn! Heute ist's aber der Berufspolitiker! Nett lächeln, dummes Zeug erzählen und gegebenenfalls mal die Hand aufhalten!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eine ganz dumme Notiz.
Zustimmung.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
mich würde ja mal interessieren, welche noten die ewigen motzer, die sich an maria, greta und an der klimabewegung abarbeiten, so heimgebracht haben. so mancher kommentar zeugt da jedenfalls nicht von allzuviel bildung, weder fachlich, noch sachlich, noch menschlich...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist ja mal ein toller Kommentar. Super, da setzt sich eine junges Mädel mit 1er Schritt, ja, mit 1er Schnitt lieber für die Umwelt ein, als an sich selbst zu denken und dann fällt Dir dazu nichts besseres ein?
Die hat schneller ihren 1er Schnitt wieder als hier manche denken. Sie ist nämlich intelligent und hat erkannt, dass es besser ist sich für eine gute Sache einzusetzen, als auf Noten zu schauen. Da können sich viele ein Beispiel dran nehmen.
Mir scheint, bei vielen ist es wichtiger den eigenen Erfolg heim zu tragen, als an Mitmenschen und Umwelt zu denken. Das nenne ich ein super Beispiel geben.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Damit erfüllt sie jetzt die wichtigsten Voraussetzungen, um eine glaubwürdige Aktivistin zu werden. Nun braucht sie nur weiter die Schule zu schwänzen, sich ein par mal den Kopf zu stoßen, und schon ist ein Grüner Stern geboren.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Lebensbasis ist und bleibt, Kinder das Leben erfahren zu lassen, Urvertrauen, Eigenwertgefühl, Selbstwertgefühl und zu motivieren! Auf Talente achten! Ihre Wünsche sehen und kennen zu lernen. Sie lehren zu lernen. Nicht alles der Schule zu überlassen!
Meine Enkelin, Abitur 1,8, Sehnsuchtsziel Medizin, aussichtslos. Bachelor in einem nicht geliebten Fach, durch Eltern motiviert per Anwalt das Recht auf Medizinstudium zu erstreiten. Ist gelungen. Zufriedenheit im Beruf ist das A und O! Sei es Handwerk, Selbständigkeit, Landwirt, oder was denn auch!
Richtig. Jeder nach seinen Neigungen und Wünschen - wenn das irgendwie möglich ist! Diese Neigungen erforschen zu dürfen ist ein großes Glück, das nicht jedes Kind hat. Aber haben sollte. Sie sollen sich ausprobieren und erforschen dürfen, wohin es das Herz zieht.
Ja wize.life-Nutzer, dafür bin ich unendlich dankbar, dass meine Kinder und Enkel die Freiheit erleben durften. Sich nicht in ein Hamsterrad fügen mussten.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Seit wann hat der Notendurchschnitt etwas mit Intelligenz, Sozialer Kompetenz, Lern- und/oder Bildungsfähigkeit zu tun?
Wo steht das ?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Van der Falk, 17 Kinder! Schule nach 4 Jahren abgeschlossen, wegen Arbeit, 4 Brüder eröffneten ein Restaurant, heute ein Imperium mit über hundert Betrieben, Buslienie, Flugzeugen, allen Zulieferbetrieben der Kette in Eigentum. Keine Ausnahme!
Wie viele Nichausnahmen brauchst Du um es zu sehen wie es faktisch im Leben zugeht?
DAS war mal ...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.