Mein Kleinod des Tages


"ich wehre mich dagegen daß einzelne Personen mir da Ausländerfeindlichkeit anhängen wollen"

Kategoriewize.life

248 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich denke, wenn hier der Verdacht aufkommt,
aufgrund von Notizen/Kommentaren, etc.
das jemand ausländerfeindlich, etc. ist,
dann sollte man dem nicht widersprechen.
Aus vielen Notizen/Kommentaren hier,
#springt
einem die Einstellung einiger User direkt ins Auge.
Da gibt es nix dran zu rütteln.
Aus genau dem Grund sprang mich der Widerspruch in der Aussage humorvoll an
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nimm es gelassen und lass die Leute reden!
Ich war nicht Urheber des Zitierten
Okay
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wer in der Lage ist über den Tellerrand zu schauen, jammert nicht wie in der besagten Notiz, über die Missstände in unserem Land, die angeblich früher nicht vorhanden waren!
Rassismus, Ausländerfeindlichkeit, Menschenrechtsverletzungen, Not, Kriege und Hunger grassieren in der ganzen Welt.
Eines ist aber Fakt, uns in Deutschland geht es so gut wie noch nie. Unschätzbar auch der Frieden, in dem wir leben dürfen.
Also lieber Robert Kühl, stelle ich mich an deine Seite, wenn du beschimpft wirst, weil du Widerspruch geleistet hast.
Nur wer borniert ist und wie der Bock nicht weiter sehen kann wie seine Nasenspitze, der/ die hat die Welt verdient an der sie/er meint zu leiden!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bedenke: Wer mit dem Finger auf andere zeigt, sollte nicht vergessen, daß dabei drei Finger seiner Hand auf ihn selbst gerichtet sind.
trift in 99,999999 % aller Fälle zu
Wer "Ausländer raus" schreit und gegen Ausländer hetzt, was ist er dann? Ausländerfreundlich?
Gestern las ich einen Kommentar so sinngemäß: Wehe, man nennt einen Nazi einen Nazi, dann dreht er durch.
Sie schreiben, sprechen, benehmen sich ausländerfeindlich und wollen nicht so genannt werden, weil sie hart am Rand der Strafbarkeit entlang schrammen.........."wird man wohl noch sagen dürfen....ich bin nicht ausländerfeindlich, aber....." GRAUENHAFT!
Ich habe mal geschaut, wo das Grüppchen so beheimatet ist, aha.....Und nun noch die DDR-Verklärung, war doch alles so schön und ruhig, man wäre nie weggegangen, schöne Kindheit und Jugend, Westen ist bäh, liebe wize.life-Nutzer da wird mir Angst und Bange, was sich im Osten Deutschlands zusammenbraut und -rottet, was lauert da mehr oder weniger tief verborgen und kommt ans Licht der Sonnen? Wie kann so etwas passieren und möglich sein? Wieder einmal die "Abgehängten" oder die, die sich so fühlen, als Deutsche 2. Klasse mit NULL Selbstvertrauen.
Genau! Es könnte einem schon wieder übel werden.
schreibt eine aus der dritten Klasse.......
Nein, nein, es ist nicht die Mehrzahl, die meisten haben die Chance der Wende genutzt und was aus ihrem Leben gemacht. Ein Teil eben nicht und trauert nun der Vergangenheit nach. Bei ehem. "hohen Tieren" kann ich das ja noch in etwa nachvollziehen, wenn ihre Pfründe entschwunden sind, aber sonst......warum gehen sie solchen dummen "Leimrutenlegern" auf denselbigen? Nimmt man ihnen etwas weg? Entbehren sie etwas? Warum sind sie so unzufrieden?
So ist es!
Hier mal ein Erfahrungsbericht von Barbara Hahlweg - das Video ist leider nicht mehr verfügbar:
https://www.prisma.de/news/Vereint-u...en,19997477
Ich zeige auf niemanden, wize.life-Nutzer. Weder nenne ich irgendwo Quelle noch Verfasser. Ich fand lediglich die Aussage bemerkenswert.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wird ständig, per Empörungswellen-Reiten, Leuten etwas vorgeworfen, das scheint manche tief zu befriedigen!
Hast du gerade eine kreative Phase?
Ich habe fast immer eine kreative Phase.
…manchmal mehr, manchmal weniger, ganz nachdem wie es MUSE, die Göttin der Kunst, mit mir meint.
Klasse.
Reine Geschmackssache.
Ich glaube, dass ich einen ganz guten Geschmack habe
Das glaube ich dir, aber die normative Seite des Geschmacks ist relativ.
Verbindliche Aussagen gibt es dazu kaum.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Vermisse, ich bin Christ und liebe meine Feinde.
Nö, ich blende sie aus!
Christ, , die wissen höchstens wie man das schreibt...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
No more comment
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist aber auch ne Frechheit, von einzelnen Personen, mönsch😁
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Na wenn sie das doch so sagt.
Auch in Aufsätze stand "Am Thema vorbei".
Der Lehrer wird schon einen Grund gehabt haben.
Schon damals klappe es nicht
nun ja, dümmliche Kommentare und Hetze sind ja dort von einigen wie alte Schellplatten mit Sprung.Manche haben ihre Bildung eben mit der 4. Grundschulklasse abgeschlossen - mehr brauchen sie nicht. Man liest es heute...
Am Thema vorbei stand bei mir nie. im Gegenteil.
Bei mir auch nicht
Bei mir auch nicht, nur einmal : Vorsicht!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.