Vermisste Judith (14) wieder da - Taucher hatten schon nach ihr gesucht

Judith R. (14)
Foto-Quelle: Polizei

Die seit 17. Juni vermisste Judith R. (14) aus Gangkofen ist wieder wohlbehalten bei ihrer Familie. Bereits am Montagabend (18. Juni) wurde bekannt, dass Judith mit dem Fahrrad zu Angehörigen im Bereich Traunstein gefahren ist. Dort wurde sie auch von Polizisten angetroffen.

Ihre Eltern hatte die 14-Jährige vermisst gemeldet, nachdem sie von Sonntag auf Montag nicht nach Hause gekommen war. Laut Polizei soll sie weder Handy noch Geldbeutel dabei gehabt haben. Mit Unterstützung eines Hubschraubers und der freiwilligen Feuerwehr suchte die Polizei Eggenfelden fieberhaft nach dem Mädchen. Selbst Taucher waren schon im Einsatz. Am Montagabend kam schließlich die erlösende Nachricht.

Hier klicken und mitdiskutieren