Mann belästigt Mutter und Tochter - Sie reagieren knallhart

Symbolbild
Foto-Quelle: Pixabay

Zwei Frauen haben am Montag (25. Juni) an der Berliner S-Bahnstation Prenzlauer Allee einen Obdachlosen die Treffe hinunter gestoßen.

Laut Polizei soll der Mann die Frauen zuvor belästigt und beleidigt haben. Der 36-jährige Deutsche hatte Mutter (49) und Tochter (26) verbal attackiert und belästigt, woraufhin die beiden Ukrainerinnen ihn so schubsten, dass er fünf Stufen hinterstolperte und gegen eine Wand stieß. Der aufgebrachte Mann trat der 26-Jährigen daraufhin in den Bauch. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Alarmierte Polizisten nahmen den Obdachlosen vorläufig fest, er kam später wieder auf freien Fuß. Alle drei Beteiligten erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Familiendrama in Gunzenhausen: Mutter und drei Kinder tot, Vater springt aus dem Fenster

Hier klicken und mitdiskutieren