wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unfall auf B31 mit 2 Schwerverletzten

Schwerer Unfall auf B31 bei Freibug: Auto gerät in Gegenverkehr und kollidiert mit anderem Wagen

Von News Team - Dienstag, 07.05.2019 - 09:28 Uhr

Schwerer Unfall auf der B31: In der Rechtskurve kurz vor der Kreuzfelsenkurve von Hinterzarten Richtung Freiburg ist ein Autofahrer auf eine der gegenüberliegenden Fahrspuren gekommen und dort frontal in ein anderes Fahrzeug gekracht. Wie die Polizei am Dienstag über den Unfall vom späten Montagabend berichtete, wurden zwei Personen schwer verletzt.

Beide konnten zwar ihre Wagen zunächst selbstständig verlassen, waren aber nach Einschätzung des vor Ort eingetroffenen Notarzt trotzdem so schwer verletzt, dass sie stationär in der Heliosklinik und in der Uniklinik Freiburg untergebracht werden mussten. Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand ein Sachschaden von 150.000 Euro.

Der Schaden am anderen Fahrzeug beträgt rund 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die B31 ca. 45 Minunten voll gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Hinterzarten und Breitnau unterstützten die Maßnahmen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren