Der Führerschein

Beitrag von wize.life-Nutzer

Der Führerschein

Nun bin ich fast 60 Jahre und denke oft an schöne Tage zurück die ich mit meinen Autos verleben durfte . Damals war es das Größte für junge Männer einen Führerschein und ein Auto zu besitzen . Man konnte den Mädels damals noch mit so etwas den Mädels imponieren und die Change in der Disko was abzuschleppen war natürlich größer wenn man eine Auto hatte , als wenn man mit dem Moped vor fuhr .
Nach vielen Jahren auf dem Moped , was ich Sommer wie Winter gefahren habe , habe ich mich richtig auf den Tag gefreut an dem ich den Autoführerschein bekommen sollte . Nach wenigen Fahrstunden , damals war es noch nicht vorgeschrieben wie viele man davon haben musste , war es dann soweit , der Tag der Prüfung war gekommen . Ich konnte ja schon vorher fahren weil ich in einer Autowerkstatt gelernt hatte und ich über etwas Fahrpraxis verfügte . ( auch schwarz fahren , schäme mich ja schon ) . Mein anfänglicher Mut und meine große Klappe wurden am Prüfungstag ganz klein und ich hatte die Hose gestrichen voll vor der Prüfung . Nach der theoretischen Prüfung ging es dann los mit der praktischen Prüfung . Mein Fahrlehrer war ein Meister der Ablenkung des Prüfers ( war allgemein bekannt ) während der praktischen Fahrprüfung , was auch gut so war , denn wenn er die vollständige Aufmerksamkeit meiner Fahrkünsten geschenkt hätte wäre ich an diesem Tag bestimmt durchgefallen vor Prüfungsangst . Das waren nur die Fehler die ich selbst gemerkt hatte ..... von den anderen will ich erst gar nichts wissen , auch Heute nicht .Ich habe die Schweißperlen auf der Stirn meines Fahrlehrers gesehen und da war mir klar das ich an diesem Tag nicht unbedingt der beste Prüfling war .
Nach einer halben Stunde war die Fahrt zu ende , ich habe eigentlich nicht damit gerechnet das ich die Fahrprüfung bestanden hätte . Nach einer weiteren Stunde war es dann soweit , der Prüfer verteilte an die , die Prüfung bestanden hatten . Dann war ich dran , zuvor hatte 2 Kandidaten die es nicht geschafft hatten und ich dachte das ich auch dabei wäre . Zu meiner Verwunderung bekam ich dann doch den Führerschein ausgehändigt , mit Gratulation und den ganzen warmen Worten und Ermahnungen des Prüfers zum Führerschein .
Nun , ich war ja noch keine 18 Jahre alt ....... erst in 3 Tagen .... und ich hatte die Hoffnung das der Prüfer das übersehen hätte ...... bei allem was er in der Prüfung übersehen hatte , oder auch nicht sehen wollte , wer weiß das schon genau , hat er diesen Umstand leider nicht übersehen und den Führerschein gleich wieder an sich genommen ... so eine Sch........ dachte ich . So kam es das ich noch 3 Tage Moped fahren musste ......

65843 Sulzbach (Taunus) auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema