wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Der Führerschein

Beitrag von wize.life-Nutzer

Der Führerschein

Nun bin ich fast 60 Jahre und denke oft an schöne Tage zurück die ich mit meinen Autos verleben durfte . Damals war es das Größte für junge Männer einen Führerschein und ein Auto zu besitzen . Man konnte den Mädels damals noch mit so etwas den Mädels imponieren und die Change in der Disko was abzuschleppen war natürlich größer wenn man eine Auto hatte , als wenn man mit dem Moped vor fuhr .
Nach vielen Jahren auf dem Moped , was ich Sommer wie Winter gefahren habe , habe ich mich richtig auf den Tag gefreut an dem ich den Autoführerschein bekommen sollte . Nach wenigen Fahrstunden , damals war es noch nicht vorgeschrieben wie viele man davon haben musste , war es dann soweit , der Tag der Prüfung war gekommen . Ich konnte ja schon vorher fahren weil ich in einer Autowerkstatt gelernt hatte und ich über etwas Fahrpraxis verfügte . ( auch schwarz fahren , schäme mich ja schon ) . Mein anfänglicher Mut und meine große Klappe wurden am Prüfungstag ganz klein und ich hatte die Hose gestrichen voll vor der Prüfung . Nach der theoretischen Prüfung ging es dann los mit der praktischen Prüfung . Mein Fahrlehrer war ein Meister der Ablenkung des Prüfers ( war allgemein bekannt ) während der praktischen Fahrprüfung , was auch gut so war , denn wenn er die vollständige Aufmerksamkeit meiner Fahrkünsten geschenkt hätte wäre ich an diesem Tag bestimmt durchgefallen vor Prüfungsangst . Das waren nur die Fehler die ich selbst gemerkt hatte ..... von den anderen will ich erst gar nichts wissen , auch Heute nicht .Ich habe die Schweißperlen auf der Stirn meines Fahrlehrers gesehen und da war mir klar das ich an diesem Tag nicht unbedingt der beste Prüfling war .
Nach einer halben Stunde war die Fahrt zu ende , ich habe eigentlich nicht damit gerechnet das ich die Fahrprüfung bestanden hätte . Nach einer weiteren Stunde war es dann soweit , der Prüfer verteilte an die , die Prüfung bestanden hatten . Dann war ich dran , zuvor hatte 2 Kandidaten die es nicht geschafft hatten und ich dachte das ich auch dabei wäre . Zu meiner Verwunderung bekam ich dann doch den Führerschein ausgehändigt , mit Gratulation und den ganzen warmen Worten und Ermahnungen des Prüfers zum Führerschein .
Nun , ich war ja noch keine 18 Jahre alt ....... erst in 3 Tagen .... und ich hatte die Hoffnung das der Prüfer das übersehen hätte ...... bei allem was er in der Prüfung übersehen hatte , oder auch nicht sehen wollte , wer weiß das schon genau , hat er diesen Umstand leider nicht übersehen und den Führerschein gleich wieder an sich genommen ... so eine Sch........ dachte ich . So kam es das ich noch 3 Tage Moped fahren musste ......

65843 Sulzbach (Taunus) auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren