wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unter anderem können Besucherinnen udn BEsucher des "Zentrum Älterwerden" be ...

E-Fahrräder, Sesseldreiräder und mehr testen beim Kirchentag

Von Klimaverträglich mobil 60plus - Mittwoch, 27.05.2015 - 15:45 Uhr

Was? Projekt-Aktionen im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentages
Wann? 3.-7. Juni 2015
Wo? "Markt der Möglichkeiten" = Zelthallen am Neckarpark (U11 oder U19 bis Neckarpark)
"Zentrum Älterwerden" = Liederhalle, Neubau, Berliner Platz 1 (U4, U9 oder U14 bzw. Bus 41 oder 43 bis Berliner Platz / Liederhalle)

"Klug mobil sein, bedeutet für mich ..." - vielfälige Aktionen des Projekts »Klimaverträglich mobil 60+« beim Kirchentag

Vom 3. bis 7. Juni 2015 findet der Deutsche Evangelische Kirchentag in Stuttgart statt. Mehr als 100.000 Besucherinnen und Besucher werden erwartet, auf die ein buntes Programm, zahlreiche Begleitveranstaltungen und vielfältige Mitmach-Aktionen warten.

Auch das Projekt »Klimaverträglich mobil 60+« ist beim Kirchentag dabei. Zum einem präsentieren wir uns zwischen dem 4. und 6. Juni mit einem Aktionsstand auf dem „Markt der Möglichkeiten” in den Zelthallen am Neckarpark (Halle 9, Stand-Nr. E10). Nicht nur ältere Besucherinnen und Besucher können sich hier rund um umweltverträgliche Mobilität informieren, an einer Fotoaktion auf dem VCD-grünen Sofa mitmachen (und das Foto als Kirchentags-Mitbringsel gleich mitnehmen) oder mit Post-its ihre Meinung zum Thema mobil sein und mobil bleiben kundtun.

Zum anderen dreht sich zeitgleich bei unserem Mobilitätsparcours am „Zentrum Älterwerden” an der Liederhalle alles um pedalgetriebene Mobilität auf zwei und mehr Rädern: Besucherinnen und Besucher über und unter 60 können auf der ausgewiesenen Fläche bequeme Tiefeinsteiger-Fahrräder, Elektro-Fahrräder (Pedelecs) und (E-)Sessel-Dreiräder Probe fahren und sich zu allen Fragen rund ums (Elektro-)Radfahren beraten lassen.

Bereits am 3. Juni kann man uns ab 19:15 Uhr beim "Abend der Begegnung", der rund um den Schlossplatz stattfindet (U5, U6, U7, U12 oder U15 oder Bus 42 oder 44 bis Schlossplatz), an der Theodor-Heuss-Straße finden. Es gibt alkoholfreien Fruchtpunsch vom VCD-Kreisverband Stuttgart und eine kleine Fotoaktion vom Projekt.

Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!


»Klimaverträglich mobil 60+« wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren