wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Deflation

Tanken wird wieder preiswert

Von wize.life-Nutzer - Montag, 20.07.2015 - 13:23 Uhr

Dezember 2014 und Anfang Januar 2015 war der Preis für Rohöl soweit gefallen, dass in Berlin 1 Liter Diesel zwischen 1,00 und 1,08 Euro gekostet hat. Die Konzerne haben dagegen gehalten und über Monate konnten sie den Preis nach oben treiben. Mai 2015 kostete ein Barrel Rohöl am Markt 66,7 $ und der Preis für Diesel lag dann oft bei sage und schreibe 1,30 bis 1,38 Euro, gut es gab Tankstellen da war er erheblich billiger.
Trotz den Kriegen und Krisen im Nahen Osten fällt seit dem Abkommen zur internationalen Kontrolle der Atomanlagen im Iran der Preis für Rohöl an den Märkten wieder. Aktuell heißt das, 1 Barrel Rohöl kostet 55,40 $, und es wird in den nächsten Monaten noch, trotz der Kriege und Krisen im Nahen Osten. (1)
Heute kann man wieder den Liter Diesel für 1,09 €tanken, und es wird noch besser werden für uns Verbraucher.

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das wird den derzeitigen Trend noch unterstützen, dass sich immer mehr Autokäufer für spritfressende übergroße und -schwere allradgetriebene SUVs (Sports Utility Vehicles) entscheiden, obwohl es im Stadt- und Autobahnverkehr überhaupt keinen Bedarf für solche Fahrzeuge gibt und sie auch kaum mehr auf die Parkplätze und in die Parkhäuser passen. Und an Umweltschutz denkt in diesen Kreisen ohnehin keiner mehr.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren