wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Ohne Kratzer, ohne Heizung: So machen Sie Ihr Auto in Sekunden eisfrei

Ohne Kratzer, ohne Heizung: So machen Sie Ihr Auto in Sekunden eisfrei

Von News Team - Samstag, 16.01.2016 - 18:16 Uhr

Dieser Tipp hilft bei jeder noch so vereisten Windschutzscheibe. Nur ein paar Spritzer genügen und selbst die hartnäckigste Eisschicht löst sich binnen kurzer Zeit in Nichts auf.

Die herkömmlichen Mittel im Kampf gegen das Eis heißen Eiskratzer oder Scheibenheizung. Doch beides dauert kostbare Zeit, die man nicht immer hat. Den effektiven - und simplen - Trick des Meteorologen Ken Weathers (via Huffington Post) können Sie im Notfall anwenden. Dazu benötigen Sie eine Sprühflasche mit Scheibenenteiser. Die Zutaten dafür finden sich in fast jedem Haushalt.

So stellen Sie den Scheibenenteiser her


Sie benötigen Spiritus, bzw. Reinigungsalkohol (Ethanol) oder Franzbranntwein und Wasser. Mischen Sie 2/3 Alkohol mit 1/3 Wasser und geben Sie die Mixtur in eine Sprühflasche. Besprühen Sie damit Ihre Scheiben und das Eis verschwindet wie von selbst. Wischen Sie danach die Reste der Flüssigkeit weg und Sie haben freie Sicht.

Beachten Sie, dass Alkohol den Gummi angreifen kann. Sie sollten diese Methode also nur in Einzelfällen anwenden.

Der Trick funktioniert deshalb, weil Spiritus einen Gefrierpunkt von -114 °C hat. Selbst bei Minusgraden im hohen zweistelligen Bereich können Sie die Mixtur also bedenkenlos im Auto lagern - solange die Türen nicht zufrieren.

Achtung: Sprühen Sie niemals heißes Wasser auf die Windschutzscheibe. Aufgrund des großen Temperatur-Unterschieds könnte diese reißen.

Verwenden Sie keinen Kühlerfrostschutz. Die giftige Substanz greift Teile des Fahrzeugs an. Frostschutz für die Scheibenwaschanlage kann hingegen verwendet werden.

Verwenden Sie saubere Sprühflaschen, in denen zuvor keine ätzenden Substanzen oder Reiniger enthalten waren. Verwenden Sie kein Streusalz.

Im Video zeigt Ken Weathers noch einmal ganz genau, wie es geht. Wir wünschen gute Fahrt!

Clearing frost solution

An EASY way to clear frost off your windshield if you have to park outside at night!(**Make sure all chemicals are labeled and kept away from small children in your home**)

Posted by WATE Ken Weathers on Tuesday, January 5, 2016
Mehr zum Thema

79 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Salz Lösung lieber nicht, greift an,, Spiritus , Alkohol ist besser
oder gleich den Alkohol trinken, dann braucht man bei solchem Mistwetter erst gar nicht mehr zu fahren.....
Debensgefahrn nennt man vergellt, er ist nicht zum Trinken, LebensGefahr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...eine Speisesalzlösung dürfte es auch tun...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
das Video in deutscher Sprache wäre von Vorteil
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
vorbeugen ist besser
ein Müllsack oder Pappe reicht zumindest für die Frontscheibe
und lauwarmes Wasser hat noch keiner Scheibe geschadet
Vielleicht kann man auch drüberpinkeln? Lauwarm und salzhaltig!°

bei entsprechendem Druck, oder falls eine Leiter in der Nähe ist...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Seitenfenster runter, Kopf rausstrecken und man sieht, wo man hinfährt.
Aber Vorsicht! Mancher könnte es für einen Viehtransport halten.....
so ein dummer Vorschlag muß ich doch mal ausprobieren ha ha
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bitte, bitte niemals Frostschutz so verwenden, dass es auf den Boden tropfen kann. Frostschutz ist giftig für Tiere und so mancher Hund ist schon daran gestorben (im Frühjahr in einer Pfütze aufgeschlabbert), meiner auch............... Also bitte Vorsicht bei so manchen Tipps. Auch bitte an unsere Tiere denken.
Danke
Ansonsten einfach einen feuchten Lappen mit kaltem Leitungswasser nehmen, hilft genauso.
Schönen Sonntag abend aus dem Böhmerwald im Schnee
Dankeschön Erika...trotzdem so traurig .....und
ja das zeug ist leider wohl sehr süß und das mögen Hunde sehr.
stimmt Bernd, das hab ich und mein Oskar leidvoll erfahren müssen. Ihm geht es inzwischen gut und er ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Es ist leider viel zu wenig bekannt bei den Menschen, was sie mit "Kleinigkeiten" anrichten. Auch eine achtlos weggeworfene Kippe hat den gleichen Effekt. Ist ebenfalls Gift für unsere vierbeinigen Kameraden, wenn es in eine Pfütze gerät.
Man kann gar nicht genug aufpassen, wenn man mit dem Hund unterwegs ist. Leider...........
Schönen Abend und VG
Weil so viele Menschen so ohne Kopf durch das Leben hasten...
ja,theresa,leider ist das so...ohne Instinkt,ohne geist und ohne herz.
@Bernd, vor allem ohne Wissen um das, was sie anrichten
Aufklärung tut da not, ich gestehe, ich wußte es auch nicht, bevor mein Wuffi davon betroffen war. Inzwischen hab ich mir einiges an Wissen angelesen und versuche das auch weiter zu geben. Viele sind erstaunt, ich hoffe, sie berücksichtigen das bei ihren zukünftigen Handlungen und geben das Wissen auch weiter.
Schönen Abend an Euch alle aus dem klirrend kalten Böhmerwald
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Einfach Ford fahren. Mit beheizbarer Frontscheibe
Aha: Fährt der alte Lord fort, fährt er nur im Ford fort......
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Einfach Frostschutz für die Scheibenwaschanlage (5 Ltr. kosten ca. 4 €) pur in eine Sprühflasche und die Scheiben sind frei.....
Das dachte ich mir auch so. Wer kommt auf die umständliche Idee, selbst eine Mischung zu machen?
Als ich 1974 mein erstes Auto bekam, da gab es solche fertigen Scheibenreiniger und Frostschutz für die Waschanlage nicht. Da haben wir aus Brennspiritus und Spüli mit Wasser eine Mixtur hergestellt. Hat auch gewirkt.
Gibts bei VW auch schon seit Jahren , kostet nur..heizbare Frontscheibe
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es kommt doch nur auf das richtige Fahrzeug an. Z.B. ein Wrangler. Sollten die Scheiben zugefrohren sein, einfach die Frontscheibe umklappen, Verdeck entfernen, und alles ist frei. Keine Chemie nötig.
Das ist gut
Dann kann man auch gleich den Kopf aus dem Seitenfenster strecken.....
es gibt keine Seitenfenster. Es sind Steckhalbtüren verbaut. Der Wagen ist somit kpl. oben ohne. Da können zumindest keine Fenster zufrieren. Und für den Rest gibt es eine sehr gute Heizung
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Diesen Schwachsinn mit dem Spiritus kann man ja mal ausprobieren. Dabei wird es auch bleiben. Einen zweiten Versuch wird es nicht geben.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren