PKW unter LKW geschoben - Mann (57) stirbt in Horror-Crash
PKW unter LKW geschoben - Mann (57) stirbt in Horror-Crash

PKW unter LKW geschoben - Mann (57) stirbt in Horror-Crash

News Team
Beitrag von News Team

Bingen am Rhein (ots) - Dienstag, 01.08.2017, 16:41 Uhr: Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem PKW und einem LKW wurde ein 57-jähriger Binger tödlich verletzt.

Nach ersten Ermittlungen befuhr der 57-Jährige mit seinem Fiat die Bundestraße 9 aus Richtung Mainz kommend in Richtung Bingerbrück. In Höhe der Gleis- und Bundesstraßenüberführung B 48 kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit der Leitplanke. Das Fahrzeug fuhr dann auf die Gegenfahrbahn, zwei entgegenkommende Fahrzeuge konnten noch ausweichen, danach kam es zur Kollision mit einem LKW. Hierbei wurde der Pkw unter die Fahrzeugfront des Lkw geschoben, das Fahrzeug sowie dessen Fahrer mussten im weiteren Verlauf von der Feuerwehr Bingen geborgen werden. Der 59-jährigen LKW-Fahrer aus Ingelheim wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Die Strecke musste zur Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

_______________________________________________________________

Vier Kinder tot, weil ein Fahrer ins Handy schaut: Unfall-Video soll Warnung für alle sein

Rheinstraße 4, 55424 Münster-Sarmsheim auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema