Sattelzug rast gegen Brückengeländer - Vollsperrung auf Autobahn!
Sattelzug rast gegen Brückengeländer - Vollsperrung auf Autobahn!

Sattelzug rast gegen Brückengeländer - Vollsperrung auf Autobahn!

News Team
Beitrag von News Team

In den frühen Morgenstunden des heutigen Montags, dem 23.10.2017 prallte ein tonnenschwerer Sattelzug gegen die Betonleitwand einer Autobahnbrücke. Der Verkehr musste für die Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

In den frühen Morgenstunden prallte ein tonnenschwerer Sattelzug gegen die Betonleitwand einer Autobahnbrücke. Der Verkehr musste für die Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.]Wie der Nordkurier berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 4 Uhr auf der Autobahn 19, als ein 59-jähriger ukrainische Fahrer vom Gegenverkehr geblendet worden war. In Folge lenkte er seinen polnischen Sattelzugmaschine mit Auflieger, beladen mit 21,34 Tonnen Stahl, auf die Betonleitwand der Baustelle Petersdorfer Brücke.

Seit 04:26 Uhr musste die Polizei die Autobahn für die Bergungsarbeiten voll sperren. Für die Dauer dieser Maßnahmen wird Autofahrern geraten, an der Anschlussstelle Malchow abzufahren und an der Anschlussstelle Waren wieder auf die A19 zurückzukehren. Personen wurden nach Polizeiangaben nicht verletzt.

Petersdorfer See, 17213 Fünfseen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema