Die Hitze war zu groß für die Retter
Die Hitze war zu groß für die RetterFoto-Quelle: Pixabay

Porsche kracht unter Lkw: Fahrer stirbt in Flammenhölle! A 38 stundenlang voll gesperrt

News Team
Beitrag von News Team

Die Hitze war so enorm, dass die Retter nicht mehr rechtzeitig eingreifen konnten. Auf der A 38 Richtung Leipzig kurz vor der Anschlussstelle Heringen ist ein Porsche auf einen Lkw aufgefahren und unter diesen gerutscht.


Der Porsche und der Lkw fingen Feuer. Die Flammen griffen von dem Sportwagen auf den Auflieger über.

Aufgrund der Hitze kamen die Einsatzkräfte nicht an das Auto heran. Die A 38 wurde über Stunden hinweg in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Der Porsche und der Auflieger brannten komplett aus. Der Fahrer des Porsche kam in den Flammen ums Leben.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 230.000 Euro.

99765 Heringen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen