Vollsperrung bis 9:00 Uhr - Autobahn nach Unfall dicht gemacht
Vollsperrung bis 9:00 Uhr - Autobahn nach Unfall dicht gemacht

Vollsperrung bis 9:00 Uhr - Autobahn nach Unfall dicht gemacht

News Team
Beitrag von News Team

Gießen - Autobahn 5: Nach einem Unfall am heutigen Montagmorgen, gegen 04.40 Uhr, ist die Autobahn 5 zwischen den Anschlussstellen Reiskirchen und Fernwald in Richtung Süden voll gesperrt.

Ein LKW mit Anhänger kam von der Fahrbahn ab, wobei der Anhänger in den Graben kippte und der Dieseltank des LKW bei dem Unfall aufriss. Mehrere hundert Liter Kraftstoff laufen aus und müssen gebunden werden. Die Bergungsarbeiten werden daher vermutlich noch bis mindestens 09 Uhr andauern.

Es ist mit erheblichen Behinderungen in Richtung Frankfurt zur rechnen.

Zum Unfall kam es vermutlich, weil der 28-jährige LKW-Fahrer aus Polen kurzzeitig aus gesundheitlichen Gründen das Bewusstsein verlor. Sein Beifahrer griff ins Lenkrad und verhinderte damit vermutlich Schlimmeres. Weitere Fahrzeuge wurden nicht in den Unfall verwickelt. Beide LKW-Insassen blieben unverletzt. Der LKW war mit Reifen beladen.

An LKW, Anhänger, einer Schutzplanke, dem angrenzenden Acker und einem Wildschutzzaun entstand Sachschaden, der sich nach ersten Schätzungen auf rund 100.000 Euro beläuft.

35447 Reiskirchen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Gefahr bei Aldi, Rossmann und dm – habt ihr diese Rückruf-Produkte noch im Schrank?

Mehr zum Thema