Zwei Personen kamen ums Leben, darunter ein Kind
Zwei Personen kamen ums Leben, darunter ein KindFoto-Quelle: Pixabay

Auto rast ungebremst in 18-Tonner: Vater (†46) und Tochter (†9) sterben bei Frontal-Crash

News Team
Beitrag von News Team

Bei einem fürchterlichen Verkehrsunfall auf der B291 bei Oftersheim (Rheinland-Pfalz) sind am Freitag ein Vater (†46) und seine neunjährige Tochter ums Leben gekommen. Der Mann war scheinbar abgelenkt und krachte ungebremst in einen entgegenkommenden Lkw.


Wie die Polizei bekannt gab, waren Vater und Tochter gegen 14.45 Uhr in einem VW Kombi zwischen Oftersheim und Schwetzingen in Richtung Walldorf unterwegs. Plötzlich geriet der 46-Jährige auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem 18-Tonner.

Keines Bremsspuren am Unfallort


Vater und Tochter wurden schwer verletzt mit Rettungswagen und Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht, wo sie am Abend verstarben. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und musste ebenfalls notärztlich versorgt werden.

Weil es keine Bremsspuren am Unfallort gibt, geht die Polizei davon aus, dass der Vater abgelenkt worden sein muss.

Möglicherweise hat sich der Vater zu seiner Tochter ungedreht. Wir klären, wo diese genau im Auto saß

, wird ein Sprecher in der "Bild" zitiert.

Die Straße war während der Bergungsarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt.

68723 Oftersheim auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

VIDEO! Versuchte Kindesentführung: Falsche Verwandte wollen Kind (4) aus Kita abholen - Wer kennt das Paar?