Horror-Unfall im US-Bundesstaat New York
Horror-Unfall im US-Bundesstaat New YorkFoto-Quelle: Pixabay

New York: Dramatischer Unfall mit Stretch-Limousine - für 20 Menschen kommt jede Hilfe zu spät

News Team
Beitrag von News Team

Unfassbare Tragödie in den USA: Bei einem Unfall im Bundesstaat New York sind 20 Menschen ums Leben gekommen. Bei ihnen handelt es sich um 17 Fahrgäste einer Stretch-Limousine, den Fahrer sowie zwei Fußgänger.

Die Limousine sollte die 17 Freunde an Bord zu einer Geburtstagsparty bringen. Wie die Nachrichten-Agentur AP berichtet, befanden sich vier Schwestern in dem Wagen, drei von ihnen mit Ehemännern.

Mehr zum Thema