► Video

GAFFER filmen sterbenden Familienvater auf A44 bei Dortmund - Polizei fassungslos

News Team
Beitrag von News Team

IM VIDEO: Gaffer haben keine Scham - So übel halten sie auf A44 einfach drauf

Die Polizei findet dafür deutliche Worte:

Wir finden es nicht nur schlimm, dass man sich so an dem Leid anderer ergötzen möchte. Wir finden es noch bedenklicher das jenes egozentrische Verhalten auch noch dazu führt, dass man sich und andere Verkehrsteilnemer dadurch in Lebensgefahr bringt.

Und weiter:

Wer sein Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen einer Autobahn so weit herunterbremst, dass man möglichst gut das Leid von anderen filmen kann, handelt bewusst genauso.

Diesen Worten vorausgegangen ist tragischer Fall, wie die Polizei Dortmund berichtet: Eine Familie ist am 24. Oktober mit ihrem Wagen auf der A44 in Richtung Kassel unterwegs. Plötzlich wird dem Ehemann am Steuer schlecht, und er verliert das Bewusstsein.

A44 bei Dortmund: Gaffer filmten Reanimationsmaßnahmen
PolizeiA44 bei Dortmund: Gaffer filmten Reanimationsmaßnahmen

Die Ehefrau kann das Familienauto im letzten Moment noch auf den Seitenstreifen lenken. Sie verständigt die Polizei Unna, die wiederum die Rettungskette in Gang setzt.Wenig später trifft der Notarzt ein. Rettungssanitäter kämpfen um das Leben des Mann, der bereits länger bewusstlos ist.

Gleichzeitig spielt sich auf der Richtungsfahrbahn Dortmund Unverständliches ab. Gaffer reduzieren die Geschwindigkeit ihrer Fahrzeuge auf dem linken Fahrstreifen, um besser den Kampf des Notarztes um das Leben des Familienvaters filmen zu können.

"Wir finden das verstörend", erklären die Beamten. "Daher haben die Kollegen vor Ort auch konsequent Bilder von diesen Fahrzeugführern gemacht, die in Kürze Post zu erwarten haben." Post, in der sie von der Einleitung eines Strafverfahrens bzw. einer Ordnungswidrigkeit gegen sie lesen können.

Gaffer auf A44 bekommen JETZT Post von der Polizei
PolizeiGaffer auf A44 bekommen JETZT Post von der Polizei

Der Familienvater am Steuer starb noch vor Ort!

44137 Dortmund auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema