wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vreden: Heftige Drohung und Sachbeschädigung

Unbekannte schlagen in Vreden Windschutzscheibe ein - und hinterlassen heftige WARNUNG

Von News Team - Montag, 12.11.2018 - 15:12 Uhr

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag im nordrhein-westfälischen Vreden die Windschutzscheibe eines Autos eingeschlagen. Schlimm genug, doch sie hinterließen zudem eine Drohung.

"Vermutlich benutzten sie einen Stein, um das Fahrzeug zu beschädigen", teilte die Polizei am Montag mit. Das Auto war zwischen Samstag, 20.00 Uhr, und Sonntag, 9.30 Uhr, an der Marienstraße in Vreden gestanden.

Die Täter hinterließen hinter dem Scheibenwischer einen Pappstreifen, auf den sie in schwarzer und roter Farbe in Großbuchstaben geschrieben hatten:

LETZTE-WARNUNG PARK-NORMAL

Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Ahaus: Tel. (02561) 9260.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren