wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Südhessen: 13.000 Tafeln Schokolade aus Lkw geklaut

Hessen: 13.000 Tafeln Schokolade gestohlen - Autobahnpolizei sucht Zeugen

Von News Team - Dienstag, 27.11.2018 - 10:37 Uhr

Groß angelegter Coup in Südhessen: Unbekannte haben aus einem Lkw über 13.000 Tafeln Schokolade gestohlen. Die Autobahnpolizei sucht Zeugen.

Ein Lkw-Fahrer hatte am Sonntagabend seinen Sattelzug auf der Rastanlage Lorsch-Ost an der A 67 abgestellt. Anschließend legte er sich gegen 23 Uhr in seiner Koje aufs Ohr. Den Schlaf nutzten Unbekannte, um seinen Brummi mit der süßen Ladung zu plündern, wie die Polizei an diesem Dienstag mitteilte.

Nach dem Aufstehen am Montagmorgen gegen 7 Uhr bemerkte der Mann den Aufbruch des Aufliegers und den Diebstahl. Die Täter erbeuteten aus dem Anhänger vier Paletten mit insgesamt rund 13.400 Tafeln Milka-Schokolade.

Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation Südhessen unter 06151/8756-0.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren