wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
In der Nacht zum Sonntag kam es auf der A1 zu einem schweren Unfall.
In der Nacht zum Sonntag kam es auf der A1 zu einem schweren Unfall.Foto-Quelle: NEWS5

Autobahn gesperrt: Unfall wegen Blitzeis und starkem Hagel - Person in Lebensgefahr

News Team
Beitrag von News Team

Auf der A1 kam es gegen 3.10 Uhr wegen Blitzeis und schwerem Hagel zu einem Unfall. Derzeit ist die Strecke zwischen Remscheid-Lennep und Wuppertal-Ronsdorf wegen Bergungsarbeiten gesperrt, wie der Express schreibt.

Das ist passiert


Zwei Autos sind vor der Ausfahrt Wuppertal-Ronsdorf auf der glatten Fahrbahn aufeinandergeprallt. Durch den starken Hagel hat sich Blitzeis gebildet. Als ein drittes Auto von hinten kam, konnte dieses nicht mehr bremsen und krachte mit hoher Geschwindigkeit in die beiden Pkw´s.

Lesen Sie auch: Wetter: Amtliche Unwetterwarnung! Orkanböen und Sturm in diesen Landkreisen - Bald kommt der Schnee!


Mehrere Menschen sind bei dem Unfall verletzt worden, eine Person schwebt sogar in Lebensgefahr.

Derzeit kommt es zu Verkehrsbehinderungen ab Remscheid. Wenn Sie sich auskennen, umfahren Sie das Gebiet weiträumig.


Im Video: Erneuter Wintereinbruch - hier fällt ordentlich Schnee

42897 Remscheid auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren