wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Frauenparkplätze sind besser beleuchtet und nicht so abgelegen.
Frauenparkplätze sind besser beleuchtet und nicht so abgelegen.

Gericht entscheidet: Frauen-Parkplätze im öffentlichen Raum sind unzulässig

Von News Team - Mittwoch, 23.01.2019 - 17:14 Uhr

Dürfen Männer eigentlich auf Frauenparkplätzen parken? Sie dürfen. Das entschied jetzt das Verwaltungsgericht in München.

In Eichstätt hatte ein Mann (26) gegen die Beschilderung auf öffentlichen Parkplätzen geklagt. Er fühlte sich in seiner allgemeinen Handlungsfreiheit eingeschränkt. Der 26-Jährige empfand die "Nur für Frauen"-Schilder diskriminierend gegenüber beiden Geschlechtern. Denn so würde suggeriert, dass Frauen schwach und schutzbedürftig seien.

Auf den Diskriminierungsvorwurf ging das Gericht nicht ein. Der Richter entschied jedoch, dass im öffentlichen Raum ausschließlich Verkehrszeichen nach der Straßenverkehrsordnung verwendet werden dürfen. "Nur für Frauen"-Parkschilder gehören nicht dazu.

Schilder müssen entfernt werden


Die Stadt Eichstätt muss nun die Schilder bis Ende Februar entfernen und will sie durch Empfehlungs-Schilder ersetzen. Auslöser für die extra eingerichteten Frauen-Parkplätze war eine Vergewaltigung einer Frau im Jahr 2016, berichtet der "BR".

Im Video: Was mache ich, wenn nur noch ein Frauenparkplatz frei ist?

Anders stellt sich der Sachverhalt bei privat betriebenen Parkplätzen wie vor Supermärkten oder in Parkhäusern dar. Hier ist die Beschilderung von Frauen-Parkplätzen zulässig. Das Verfahren wurde nach der Einigung eingestellt.

Frauenparkplätze - dürfen Männer hier parken?

Ja, warum nicht.
62.5 %
Nein, sie sind extra für Frauen gedacht.
37.5 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.

8 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wofür sind Frauenparkplätze eigentlich gut?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Würde dort nicht Parken
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schon traurig das 60 % für JA gestimmt haben. Waren bestimmt alles Männer.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es ist gut, dass sich endlich auch Männer wehren.
Warum wehren es hat ihnen keiner was getan.
Und warum wehren sich dann Frauen wenn ein Mann auf dem Frauenparkplatz steht? Wer hat denen was getan? nicht immer am Wort aufhängen den Sinn sehen.
Weil es ein Parkplatz nur für Frauen ist, es hatte ja einen Sinn solche extra für Frauen auszuweisen. Oder stellst du dich etwa auch auf ein Parkplatz wo steht " Nur für Ärzte" oder "Nur für Personal der Firma xyz" oder gar auf den Behinderten(Falls selbst nicht behindert) oder Mütter mit Kind Parkplatz.
Nein, weil diese Parkplätze auf privatem Grund sind. Aber wo ist die Vorschrift für die Sondierung auf öffentlichen Raum?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren