wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schwerer Unfall in Baden-Württemberg

Unfall auf der L137 bei Efringen-Kirchen: Mann tot, 2 Frauen schwer, 3 Kinder leicht verletzt

Von News Team - Donnerstag, 25.04.2019 - 14:28 Uhr

Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der L137 zwischen Kleinkems und Istein sind mehrere Personen teils schwer verletzt worden, eine 86-Jährige überlebte den Unfall nicht. Der Unfall ereignete sich heute gegen 8.40 Uhr, wie die Polizei mitteilte.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei hatte ein von der A5 kommender Mercedes-Fahrer, der auf die L137 einfahren wollte, einen VW-Bus übersehen. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision.

Hierdurch wurde der 86-jährige Mercedes-Fahrer tödlich verletzt. Seine Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen. Die Fahrerin des VW-Busses, in dem sich auch drei Kinder befanden, wurde ebenfalls schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Nach bisherigem Stand wurden die Kinder leicht verletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Die Zu- und Abfahrten zur Autobahn und die L137 waren mehrere Stunden gesperrt. Im Einsatz waren neben dem Rettungsdienst auch ein Hubschrauber sowie die Feuerwehr und die Straßenmeisterei.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren