wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
A57: Vollsperrung in Richtung Köln nach Lkw-Unfall bei Neuss

A57: Vollsperrung in Richtung Köln nach Lkw-Unfall bei Neuss

Von News Team - Freitag, 17.05.2019 - 12:12 Uhr

Neuss (Nordrhein-Westfalen). Dichte Autobahn wegen undichtem Tank: Aufgrund eines Lastwagen-Unfalls ist die Autobahn 57 seit circa 11 Uhr in Richtung Köln gesperrt. Bei dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Neuss-Hafen und Neuss-Reuschenberg verlor der Lkw den Inhalt seines Dieseltanks.

Der Kraftstoff, der sich auf einer Fläche von rund 800 Metern über die Fahrbahn verbreitete, muss nun aufwändig beseitigt und die Fahrspuren gereinigt werden. Wie das WDR-Verkehrsstudio berichtet, soll die Sperrung nach aktueller Schätzung noch bis mindestens 15 Uhr dauern. Eine Umleitung ist eingerichtet worden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren