Betrug oder echt?

Beitrag von wize.life-Nutzer

Datenschutz oder Datenklau, wohl wieder eine Masche der Internetgauner.
Hatte letztens eine Mail, wo jemand sein Interesse an einer Anzeige von mir bekundete. Da ich weder das Portal kannte, noch einen derartigen Artikel zum Verkauf angeboten hatte, löschte ich einfach die Mail. Nach einigen Tagen war wieder eine Mail betreffs dieser Anzeige, war wohl vom gleichen Absender, in meinen Postkasten. Mit gebrochenen deutsch wurde folgendes sinngemäß übersetzt: - habe Geld bezahlt, sie ware nicht geschickt, Polizei hat ihre Daten...- und in der Mail ein Link zu der angeblichen Anzeige. Doch ich wurde stutzig, denn in dem Link war der Name der Webseite farblich unterlegt. Also öffnete ich ein neues Browserfenster und gab die URL per Hand ein. Ich landete auf einer Onlineverkaufsplattform einer Firma aus München welche mit Garten- und Forstmaschinen handelt. Ich wurde zwar nicht fündig nach dem von mir angeblich eingestellten Artikel, aber die Ware konnte durchaus dort inseriert werden.
Ich hab dann auch diese Mail gelöscht. Man kann also nie vorsichtig genug sein!