Peter Rech
Peter RechFoto-Quelle: www.sicheres-netz-hilft.de

Aktionstag "Die MachmachGesellschaft - BürgerEngagement"! Aufruf zum Mitmachen

Sicheres Netz hilft e.V.

Unter dem Motto „Die MitmachGesellschaft – BürgerEngagement“ veranstaltet das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter am 13. September 2014 von 10:00 bis 16:00 Uhr im Petrus-Legge-Gymnasium in Brakel einen Aktionstag.

Sicheres Netz hilft e.V. wird mit einem Informationsstand vor Ort vertreten sein. Die Internet Medien Coaches® Peter Rech und Carla Drewes stehen Ihnen für Fragen rund um das Thema Sicherheit im Internet mit Rat und Tat zur Seite.

Dieser findet im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Bürgerschaftliches Engagement“ statt. Beim Aktionstag präsentiert sich das Ehrenamt mit all seinen Facetten. Im „Markt der Möglichkeiten“ können Vereine, Organisationen und bürgerschaftlich Engagierte ihre Arbeit und Angebote vorstellen. Wir laden Sie dazu herzlich ein.
„Wir wollen zeigen, in welch vielfältiger Weise sich Ehrenamtliche bei uns im Kreis engagieren. Wir wollen Vorbilder vorstellen, um zum Mitmachen zu motivieren“, nennt Kreisdirektor Klaus Schumacher die Ziele der Veranstaltung.

In einer moderierten Gesprächsrunde werden „Vorbilder im Ehrenamt - mit und ohne Zuwanderungsbiografie“ vorgestellt. Darüber hinaus werden eine „Ehrenamtsgalerie“ sowie viele weitere gute Beispiele für bürgerschaftliches Engagement im Kreis Höxter präsentiert. Eingerahmt wird der Aktionstag durch ein Kulturprogramm.

„Wir wollen die Menschen sichtbar machen, die sich für ihre Mitbürger auf vielfältige Weise engagieren. Auf diese Weise möchten wir auch anderen die Tür zum Ehrenamt öffnen“, verdeutlicht Kreisdirektor Schumacher das Anliegen. „Denn viele möchten gern mitmachen, wissen aber nicht, wen sie ansprechen können“, nennt er ein Hindernis, das mit dem Aktionstag abgebaut werden soll.

Vereine, Organisationen und bürgerschaftlich Engagierte, die beim Markt der Möglichkeiten mitmachen möchten, wenden sich bitte bis zum 15. August 2014 an das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter.

Ansprechpartnerinnen:
Filiz Elüstü, Telefon: 05271/965-3612
f.eluestue@kreis-hoexter.de)

Tuija Niederheide, Telefon 05271/965-3613
t.niederheide@kreis-hoexter.de

33034 Brakel auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen