Das Ende eines Verlages - Der Autor bleibt
Das Ende eines Verlages - Der Autor bleibt

Das Ende eines Verlages - Der Autor bleibt

Beitrag von wize.life-Nutzer

Hallo Ihr lieben
Lange hat es nun gedauert um alles unter einen Hut zu bringen und das neue Buch "Die Narben bleiben" erscheinen zu lassen. Leider hat der zweite Teil noch nicht den Erfolg gebracht wie das erste Buch "Begegnung mit dem Krebs". Aus diesem Grund habe ich beschlossen, den DiLe Verlag mitsamt der Buchhandlung zu schließen. Ab dem 31.10.2014 bin ich wieder als freier Autor und Schriftsteller tätig. Euch allen sage ich Danke für euer Interesse und eure Hilfe und Zuneigung die ihr mir entgegen brachtet.

"Natürlich könnt und sollt Ihr mich auch weiterhin Empfehlen um mir beim Anbieten meiner Bücher so gut wie möglich zu unterstützen. Ich würde mich darüber sehr freuen. Erzählt so vielen Bekannten, Freunden und in euren Netzwerken von meinen büchern und bittet diese, es wieder weiter zu geben!"

Auch die Homepage wird ein neues Erscheinungsbild erhalten müssen.

Seniorbook, Facebook,Twitter und G+ werden von mir aus rechtlichen gründen erst einmal gelöscht, aber wer mich finden will der wird dies auch können.

VIELEN DANK FÜR ALLES UND GESUNDHEIT, FRIEDEN FÜR EUCH

Bis bald und alles liebe Euer Dirk Lerch