wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
OPFER DER GERMANWINGS-MASCHINE KÖNNEN BEERDIGT WERDEN

OPFER DER GERMANWINGS-MASCHINE KÖNNEN BEERDIGT WERDEN

Von wize.life-Nutzer - Mittwoch, 20.05.2015 - 11:18 Uhr

Die hiesige Staatsanwalt und Bürgermeister aus der französischen Region der Absturzstelle haben die Germanwings-Opfer zur Beerdigung frei gegeben, denn alle Opfer wurden eindeutig indentifiziert. Damit können Angehörige ihre Toten darunter auch Kinder aus Haltern am See beisetzen. Die Lufthansa selbst hat Kopien der Sterbeurkunden bekommen, um die Rückführung der Leichen zu ermöglichen. Einem Polizeisprecher in Düsseldorf zu folge sollen die Angehörigen anschließend aufgesucht und im Beisein von Seelsorgern über das Ergebnis informiert werden. Bei den Opfern aus NRW sei dies bis auf einen Fall inzwischen geschehen. Eltern der Schüler/innen und beide Erzieherinnen kommen in die heimische Erde wo sie einst geboren wurden, was ich für sehr wichtig halte. Eltern brauchen eine Stätte einen Ort der Ruhe und Besinnung an dem Sie trauern können. Zu dem kann jeder eine Kerze der Ruhe anzünden, die das Herz alleine nicht findet unter:www.gedenkseiten.de oder Informationen unter: th-bardohl@t-online.de

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren