wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Dieses Mädchen verschwand nach einem mysteriösen Einbruch spurlos

Von News Team - Donnerstag, 21.01.2016 - 11:33 Uhr

Das Verschwinden der 15-Jährigen Aylin H. aus Essen-Stadtwald sorgte am Mittwochabend für einen Großeinsatz der Polizei. Ein bewaffneter Einbrecher, der die Mutter des Kindes angriff, stellt die Ermittler ebenfalls vor ein Rätsel. Die vermisste Schülerin war offenbar mit ihrem Hund spazieren gegangen und verschwand daraufhin spurlos. Seitdem durchkämmen Hundertschaften der Polizei die Umgebung Schellenberger- und Heissiwald.

Als die Mutter (46) der Vermissten nachhause kehrte, war ihre Tochter entgegen ihrer Erwartung nirgends aufzufinden. Stattdessen vernahm sie verdächtigen Lärm aus dem Keller der Villa. Zusammen mit einem Nachbarn durchsuchte sie daraufhin die Kellerräume, als sie von einem Unbekannten mit einem Messer attackiert wurden. Der Nachbar erlitt leichte Schnittverletzungen und der Angreifer konnte entkommen. Noch sei nicht klar ob es sich bei dem Unbekannten um einen Mann oder um eine Frau handelte. Laut der Polizei seien die Zeugenaussagen unterschiedlich.

Nach aktuellem Ermittlungsstand war die Vermisste zuvor mit dem Hund der Familie unterwegs. Das Tier fand die 46-Jährige ebenfalls im Keller.

Ob der mysteriöse Eindringling wirklich etwas mit dem Verschwinden des Mädchens zu tun hat, ist noch offen.

Die Suche mit Einsatzhundertschaften und Hunden blieb bis zum Donnerstagmorgen noch ergebnislos.

Die Polizei veröffentlichte ein Foto von Aylin H.:

Es gibt weiterhin keine neuen Erkenntnisse

Wer hat das Mädchen gesehen?

Die Polizei Essen bittet um Hinweise und Zeugen zum Vorfall unter der Nummer 0201/8290

Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man kann nur hoffe, dass die Sache sehr schnell aufgeklärt wird.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...hoffe,das kann man aufklären....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren