SO WIRD ES GEMACHT
SO WIRD ES GEMACHTFoto-Quelle: Thomas Bardohl

WENN EUER RECHNER ZU LANGSAM WIRD; SO GIBT ES LEICHTE ABHILFE OHNE REPARATUR

Beitrag von wize.life-Nutzer

Liebe Wize-life Leserinnen und Leser,
ihr kennt es sicher auch das Euer rechner bzw. auf einmal der PC zu langsam wird. Doch da gibt es drei Ursachen. Zum einen die Datenträgerbereinigung und zum zweiten die Defragmierung aufrufen um diese durchführen zu lassen. Hilft das alles noch nicht so fahrt euren PC mal herunter und zieht danach bitte den Netzstecker.
Unser PC hat Lüfter in seinem Gehäuse um die nötigen Arregate zu kühlen. Doch mit der Luft saugen diese Lüfter auch Staub an und verschließen nicht nur die Lüftungsschlitze sondern setzen sich an den Lüfter-lagern fest. Dadurch wird Euer Rechner langsamer und verliert an Leistung. Also wenn Euer PC jetzt stromfrei ist, so könnt Ihr mit Eurem Haus-sauger durch die Lüftungsschlitze den Dreck und Staub wieder heraussaugen. Danach wieder alles an Ort und Stelle stellen und den PC hochfahren und ihr werdet merken das diese Praktik erfolg gehabt hat.
Patentiert:thomas-bardohl 2017

mühlenstrasse 73, 45701 Herten auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema