Ikea in Hannover evakuiert: Verdächtiger Rucksack gefunden
Ikea in Hannover evakuiert: Verdächtiger Rucksack gefunden

Ikea in Hannover evakuiert: Verdächtiger Rucksack gefunden

News Team
Beitrag von News Team

Der Ikea in Hannover wurde wegen eines verdächtigen Rucksacks evakuiert.

Die Polizei Hannover teilt auf Twitter mit, dass sie mit Sprengstoffspürhunden arbeiten und den Rucksack überprüfen. Die komplette Ikea-Filiale wurde geräumt.


Mittlerweile hat die Polizei Entwarnung für den Ikea-Markt am EXPO-Park gegeben. In dem Rucksack haben sich keine gefährlichen Gegenstände befunden.

Mehr zum Thema