wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Sixten (4) ist schwer krank – Er braucht unsere Hilfe, damit seine Mama ihn verstehen kann

News Team
28.08.2018, 15:02 Uhr
Beitrag von News Team

Sixten ist schwer krank. Der kleine Junge aus Grimma in Sachsen musste mit seinen vier Jahren schon kämpfen wie ein Großer. Er hat die seltene Krankheit Tuberöse Sklerose (TSC2). TSC2 greift nahezu alle Organe, sowie das Gehirn an. Dazu kommt ein schwerer Herzfehler. Dadurch bekommt der Junge viele gutartige Tumore an Gehirn und Augen.

Im Video: Die ganze Gesichte von Sixten (4)


Sixten kann seinen Eltern nicht mitteilen, wenn ihm etwas weh tut. Dazu fehlen ihm die Worte.
Um sich mitzuteilen braucht er einen Therapiehund. Dieser soll Sixten beschützen und beruhigen, wenn Anfälle kommen.

Hier können Sie spenden, damit sein Herzenswunsch in Erfüllung gehen kann:

Kontodaten: Sixten Dießner
Sparkasse Muldental
Verwendungszweck: Spende
IBAN: DE75 8605 0200 1241 2078 32

Auf der Facebookseite „Sixten hat einen Wunsch“ schrieben seine Eltern:

Wer spenden mag, darf dies gerne tun und wer nichts geben kann, darf gerne teilen, denn auch das hilft schon.

Hoffentlich kommt genug Geld zusammen, damit Sixten einen Therapiehund bekommt und die Familie entlastet werden kann.

04668 Grimma auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hoffentlich komm genug Geld zusammen, damit der Therapiehund angeschafft werden kann.
  • 02.09.2018, 19:38 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
danke das ihr es hier eingestellt habt
  • 31.08.2018, 21:56 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
schade eigentlich, dass sich nicht mehr zu diesem Thema äußern bzw. spenden .........
  • 31.08.2018, 21:09 Uhr
ich wunder mich auch. Bin noch nicht lang on und hatte erst gerade deine Notiz gelesen
  • 31.08.2018, 21:54 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren