Hamburg: Ausnahmezustand wegen Demos in der Innenstadt
Hamburg: Ausnahmezustand wegen Demos in der InnenstadtFoto-Quelle: wize.life

Hamburg: Ausnahmezustand wegen Demos in der Innenstadt

News Team
Beitrag von News Team

Ausnahmezustand in der Hansestadt Hamburg: Wegen der Kundgebung „Merkel muss weg“ und mehrerer Gegendemonstrationen werden ab dem späten Mittwochnachmittag viele Straßen im Stadtkern gesperrt sein. Schon ab 16 Uhr dürfen Autofahrer und ÖPNV-Nutzer mit den Beeinträchtigungen im Verkehr rechnen.



Die vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingeschätzte "Merkel muss weg"-Kundgebung beginnt um 19 Uhr, Gegendemonstrationen starten bereits um 17 Uhr. Mehrere Hunderte Menschen werden erwartet.

IM VIDEO | Sachsens Ministerpräsident Kretschmer warnt vor Pauschalurteil über Chemnitz

Mehr zum Thema