wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Oberbayern: Trinkwasser verseucht - in diesen 22 Ortschaften herrscht Abkoch ...

Oberbayern: Trinkwasser verseucht - in diesen 22 Ortschaften herrscht Abkochgebot!

News Team
09.10.2018, 14:19 Uhr
Beitrag von News Team

Nachdem im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen Fäkal-Keime im Trinkwasser nachgewiesen wurden, sprachen die verantwortlichen Behörden jetzt ein Abkochgebot aus. Insgesamt sind akut 22 Ortschaften betroffen.

Das Gesundheitsamt im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen hat bei einer Routinebeprobung des Trinkwassers E-Coli-Bakterien nachgewiesen.

Die Behörde hat deshalb eine sofortige Abkochanordnung für diese 22 Ortschaften erlassen:

  • Bofzheim
  • Bruck
  • Deubling
  • Fleischnershausen
  • Fruchtheim
  • Heinrichsheim
  • Josephenburg
  • Karlskron
  • Kochheim
  • Lichtenau
  • Lichtenheim
  • Mändlfeld
  • Marienheim
  • Maxweiler
  • Nazibühl
  • Neuzell
  • Osterfeldsiedlung
  • Rödenhof
  • Rohrenfeld
  • Rotheim
  • Weichering
  • Zell

Das betroffene Wasserwerk Weichering wurde inzwischen vom Netz genommen und die Versorgung weitgehend auf das Wasserwerk Edelshausen umgestellt. Bis lange diese Umstellung der sogenannten Arnbachgruppe flächendeckend abgeschlossen wurde, bleibt das Abkochgebot bestehen.

Wie gefährlich sind E-Coli-Keime?

E-Coli-Keime können Krankheiten wie Durchfall über das Trinkwasser übertragen. Leitungswasser soll deshalb nur noch abgekocht getrunken werden. Auch für die Zubereitung von Nahrung und zum Reinigen offener Wunden sollte ausschließlich abgekochtes Leitungswasser verwendet werden. Für die Toilettenspülung und andere Zwecke kann das Wasser direkt aus der Leitung ohne Einschränkung verwendet werden werden.

Die Bürger in den betroffenen Orten werden zudem gebeten, auch Ihre Nachbarn und Bekannten über das Abkochgebot zu informieren.


Weitere Fragen beantwortet das Gesundheitsamt zu den Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 08431/57-500.

86633 Neuburg an der Donau auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren