Apple und Samsung bremsen bewusst die Leistung von älteren Smartphones.
Apple und Samsung bremsen bewusst die Leistung von älteren Smartphones.Foto-Quelle: Pixabay

Verbraucherschützer: APPLE und SAMSUNG manipulieren Leistung älterer Geräte und verdienen Millionen

News Team
Beitrag von News Team

Apple und Samsung wird vorgeworfen, die Leistung älterer Mobilgeräte zu bremsen. Damit machen die Konzerne Millionengewinne, weil sich die Kunden schneller wieder ein neues Smartphone kaufen. Die italienische Kartellbehörde will die Unternehmen nun zur Rechenschaft ziehen.

Leistung wird absichtlich reduziert

Erreichen Smartphones ein gewisses Alter lässt ihre Leistung kontinuierlich nach. Das müsste aber eigentlich gar nicht so sein, wie Öko-Test berichtet. Italienische Verbraucherschützer haben herausgefunden, dass ältere Mobilgeräte gezielt gedrosselt werden. Den Technologiekonzernen Apple und Samsung wird geplanter Verschleiß vorgeworfen.

Die Machenschaften der Technologiekonzere

Die Hersteller sorgten dafür, dass die Geräte nicht mehr einwandfrei laufen und beispielsweise langsamer werden oder die Akkus nicht mehr lange halten. Die Unternehmen hatten die Nutzer dazu aufgefordert inadäquate Updates zu installieren. Dabei wurden die Kunden nicht über die negativen Folgen aufgeklärt.

Mit diesen Machenschaften sollen Kunden dazu gedrängt werden, sich schneller wieder ein neues Smartphone zuzulegen.

Der geplante Verschleiß ist nicht nur schlecht für den Verbraucher, sondern auch für die Umwelt. Durch die kurze Lebensdauer der Geräte werden nach Angaben von Öko-Test Tonnenweise Ressourcen verschwendet.

Konsequenzen für Apple und Samsung

Dafür sollen die Konzerne nun eine Geldstrafe in Millionenhöhe bezahlen. Die Strafe werden die Unternehmen wohl leicht bezahlen können, doch das negative Image könnte ihnen langfristig zum Verhängnis werden. Kein Kunde möchte gerne getäuscht werden und wird sich vielleicht in Zukunft überlegen, ob er sein Smartphone wieder bei Apple oder Samsung kaufen möchte.

Im Video: 10 Tipps, um Handystrahlung im täglichen Gebrauch zu verringern