Zwei junge Männer wurden in einer Berliner U-Bahn geschlagen.
Zwei junge Männer wurden in einer Berliner U-Bahn geschlagen.Foto-Quelle: Pixabay

In U-Bahn mit Gürtel geschlagen und in Oberschenkel gestochen: Wer kennt die Täter-Gruppe?

News Team
Beitrag von News Team

Schreckliche Tat am 19. November 2018 in einer Berliner U-Bahn. Dort ist eine Gruppe auf zwei junge Männer losgegangen. Als die 19 und 21-Jährigen kurz vor 21 Uhr auf dem U-Bahnhof Osloer Straße unterwegs waren, wurden sie von zwei jungen Männern angesprochen. Sie forderten ihre Handys.

Vier weitere Täter


Als diese die Herausgabe verweigerten, kamen vier weitere Teile der Gruppe dazu. Zu sechst traten sie auf ihre Opfer ein, versuchten die Bauchtasche des 20-Jährigen zu stehlen, schlugen ihn mit einem Gürtel und stachen ihn in den Oberschenkel. Danach bekam auch der 19-Jährige Schläge von der Gruppe.

Zeugen gesucht


Nach ihrer Tat flüchteten sie. Rettungskräfte brachten den Verletzen in eine Klinik. Nach einer ambulanten Behandlung konnten beide nach Hause. Der 19-Jährige blieb unverletzt.
Nun sucht die Berliner Polizei nach Zeugen.

Hinweise nehmen die Beamten unter der 030 4664 4664 oder jede andere Polizeidienststelle an.

Im Video: Vom Vater ermordet? Helft der Polizei bei der Suche nach David

13359 Berlin auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen