wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bahn-Chaos am Donnerstag in NRW wegen Bombenentschärfung in Essen - Mehrere  ...

Bahn-Chaos am Donnerstag in NRW wegen Bombenentschärfung in Essen - Mehrere ICE und IC betroffen

Von News Team - Donnerstag, 11.04.2019 - 14:17 Uhr

Essen/Duisburg. Aufgrund einer Bombenentschärfung in Essen-West ist die Bahnstrecke zwischen Essen und Bochum über Mülheim an der Ruhr am Donnerstagnachmittag bis 17 Uhr gesperrt. Bei mehreren ICE- und IC-Verbindungen kommt es zu Abweichungen im Fahrplan, die Halte in Essen Hbf und Bochum Hbf entfallen.

Betroffen sind nach Angaben der Deutschen Bahn folgende Verbindungen:

  • IC-Sprinter Hamburg - Essen - Köln
  • ICE Berlin - Hannover - Bielefeld - Essen - Düsseldorf
  • IC/EC Hamburg - Bremen - Essen - Köln - Mannheim < Stuttgart / Basel SBB
  • ICE Dortmund - Köln - Frankfurt Flughafen - Mannheim - Stuttgart - München
  • ICE Dortmund - Köln Messe/Deutz - Frankfurt Flughafen - Mannheim - Stuttgart
  • IC Gera - Erfurt - Kassel/Wilhelmshöhe - Hamm/West - Essen - Köln

Für diese Züge wird laut DB ein Ersatzhalt in Gelsenkirchen Hbf eingerichtet. ICE-Verbindungen der Relation München - Nürnberg - Frankfurt/Main - Köln Messe/Deutz - Essen, die in Essen beginnen oder enden, wenden voraussichtlich in Oberhausen Hbf.

Fahrgäste sollten sich vor Reiseantritt über ihre Verbindung informieren. Kostenlose Auskünfte gibt die Deutsche Bahn im Internet unter www.bahn.de/reiseauskunt und in der DB-Navigator-App.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren