wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schneller unterwegs als erlaubt: In Bocholt wurde eine Taube von einer Radar ...

Bocholt: Taube von Radarfalle geblitzt - Vogel war viel zu schnell unterwegs

Von News Team - Mittwoch, 08.05.2019 - 19:23 Uhr

Ein ziemlich ungewöhnlicher Temposünder ist der Polizei im nordrhein-westfälischen Bocholt in die Radarfalle geraten. Dort hat eine Taube eine mobile Blitzanlage ausgelöst - wegen überhöhter Geschwindigkeit.

Das Tier flatterte mit 45 Sachen umher, erlaubt war in dem Bereich nur Tempo 30.

Die Hintergründe zu diesem kuriosen Fall erfahrt ihr im Video: Zu schnell unterwegs: Taube von Blitzer eingefangen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren