wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Neuss: Ex-Freundin (27) vor Blumenladen erschossen - Täter war DSDS-Kandidat

Frau (27) vor Blumenladen in Neuss angeschossen und getötet - Tatverdächtiger war DSDS-Kandidat

Von News Team - Sonntag, 12.05.2019 - 17:56 Uhr

Neuss (Nordrhein-Westfalen). Nachdem am Montag gegen einen 31-jährigen Mann Haftbefehl wegen des Mordes an seiner 27-jährigen Freundin erlassen wurde, kommen nun neue Details über den mutmaßlichen Täter ans Licht. Wie „Bild“ berichtet, war der 31-Jährige vor elf Jahren als Kandidat bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) aufgetreten.

Patrick H. schaffte es dem Bericht zufolge in der fünften Staffel von DSDS in den Recall. Da die RTL-Show ihm jedoch zu gestellt gewesen sein soll, schmiss er hin, „hatte keinen Bock mehr auf Bohlen“. Danach spielte der heute 31-Jährige in mehreren Bands, studierte Jura an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und arbeitete dort zuletzt als Sprecher einer Telekommunikationsfirma.

31-Jähriger lauerte Freundin auf

Bei der Tat, die sich vor knapp zwei Wochen ereignete, soll Patrick H. seiner ehemaligen Freundin auf einer Straße in Neuss aufgelauert haben. Die 27-Jährige versuchte, in einem Blumenladen Schutz zu finden - vergeblich. Nach der Tat wollte der 31-Jährige Suizid begehen und suchte dafür eine Bahnstrecke auf. Er wurde zwar von einem Zug erfasst, überlebte jedoch den Zusammenstoß.

Die mit dem Mordall beschäftigten Ermittler gehen inzwischen von einer Beziehungstat aus. Das Paar hatte sich einige Monate vor dem Vorfall getrennt, Patrick H. wollte das Ende der Beziehung aber offenbar nicht akzeptieren und stelle ihr nach. Daraufhin musste die 27-Jährige beim Amtsgericht in Neuss ein Annäherungsverbot beantragen. Dem Antrag hatte ein Richter am 3. April stattgegeben.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren