wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Essen: Mädchen bewahrt Familie vor Feuerkatastrophe

Essen: Mädchen wird durch lautstarke Jugendliche geweckt und verhindert dadurch Feuerkatastrophe

Von News Team - Sonntag, 12.05.2019 - 13:35 Uhr

In Essen hat ein kleines Mädchen seine Familie womöglich vor einer Feuerkatastrophe gerettet. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Mädchen in der Nacht auf Sonntag gegen 1 Uhr von lauter Musik und lautstarken Jugendlichen geweckt.

Als die Kleine die Jalousie ein Stück nach oben zog, entdeckte sie einen roten Feuerschein am Haus. Sie eilte sofort zu ihrem Vater, der das unmittelbar am Haus gelagerte brennende Kaminholz mit einem Gartenschlauch löschen konnte.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer hat in der Nacht auf 12. Mai im Stadtteil Schönebeck in der Straße „Herbrüggenbusch“ Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem Brand stehen könnten?

Gesucht werden auch die Jugendlichen, die in unmittelbarer Nähe gesehen wurden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0201-8297230 entgegen.

AUCH INTERESSANT

Mülheim: Mann bedroht Polizisten mit Armbrust - Riesiges Waffen-Arsenal in Wohnung sichergestellt

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren