wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Passau: Was ist in dieser Pension passiert?

Armbrust-Morde in Passau - Zwei Leichen lagen Händchen haltend auf dem Bett

Von News Team - Montag, 13.05.2019 - 10:11 Uhr

Die mysteriösen Armbrust-Morde von Passau beschäftigen die Polizei auch weiterhin. Noch immer ist unklar, was sich in Zimmer 20 der kleinen Pension in Niederbayern abgespielt hat. Zwei Tage nach dem Drama kommen jedoch immer mehr grausige Details ans Tageslicht.

Wie die "Passauer Neue Presse" berichtet, sollen zwei der Leichen Hand in Hand auf dem Bett gelegen haben - mit Armbrust-Pfeilen in den Köpfen und der Brust. Daneben die Armbrüste. Die Polizei bestätigte, dass es sich dabei um einen Mann (53) und eine Frau (33) handelt. Die dritte Leiche, eine Frau (30), befand sich in einer Blutlache auf dem Boden - ebenfalls mit einem Pfeil in der Brust.

Ein Zimmermädchen hatte am Samstagmorgen die Tür zum Raum geöffnet. Der "PNP" sagte sie, sie habe die Tür gleich wieder geschlossen, nachdem sie einen Fuß gesehen hatte. Ihr sei sofort klar gewesen, dass etwas nicht stimme. Die Angestellte informierte den Juniorchef der Pension, der schließlich den grausigen Fund machte.

Obduktion am Montag


In welchem Verhältnis die drei Toten zueinander standen, ist derweil noch unklar. Sie waren am Abend zuvor beim Einchecken das letzte Mal lebend gesehen worden. Der Mann, offenbar ein Jäger und Bogenschütze aus dem Westerwald, soll seriös gewirkt haben. Er trug einen Anzug und einen langen, weiße Bart. Die Frauen waren in Schwarz gekleidet.

Eine Obduktion der Leichen am Montag soll den Hergang der Taten klären. Die Polizei geht davon aus, dass eine Person die anderen beiden getötet hatte, ehe sie sich selbst richtete.

LESEN SIE AUCH

Kriminalfall in Passau immer mysteriöser - Polizei findet Pfeile in Körpern der 3 Toten

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren