wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Steine auf Personengruppe geworfen - Wer kennt die Männer?

Attacke an Straßenbahnhaltestelle in Bochum - Wer kennt diese Steinewerfer?

Von News Team - Freitag, 07.06.2019 - 10:10 Uhr

Der Vorfall ereignete sich bereits vor Monaten. Weil die beiden Täter aber noch immer nicht ermittelt werden konnten, haben die Behörden nun Fotos veröffentlicht. Die Beamten des Bochumer Kriminalkommissariats 31 suchen Zeugen.

Am 1. Dezember 2018 (Samstag) war es gegen 3.15 Uhr zunächst zu einer Auseinandersetzung in einer Diskothek an der Hans-Böckler-Straße gekommen. Diese verlagerte sich anschließend auf die davor gelegene Straßenbahnhaltestelle.

Hier nahmen die im Foto gezeigten Männer rund zehn mal zehn Zentimeter cm große Steine aus dem Gleisbett und warfen sie in Richtung einer Personengruppe. "Ein Mann wurde dadurch am Knie getroffen und verletzt", so die Polizei Bochum.

Beschreibung:

  • 20 bis 25 Jahre
  • 1,70 bis 1,80 Meter
  • schlank
  • südländisches Erscheinungsbild

Einer der Männer hat einen Bartansatz, der andere einen nach unten spitz zulaufenden Bart.

Die Bilder aus der Überwachungskamera zeigen die beiden Tatverdächtigen - aus der Entfernung
PolizeiDie Bilder aus der Überwachungskamera zeigen die beiden Tatverdächtigen - aus der Entfernung

Das KK 31 bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-8105 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren