wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Nach Festnahme in München: Enkel (21) gibt Mord an Oma zu

Nach Festnahme in München: Enkel (21) gibt Mord an Oma zu

Von News Team - Freitag, 07.06.2019 - 17:12 Uhr

Köln/München. Der 21-Jährige, der seit Mittwoch im Verdacht stand, seine Großmutter in ihrer Kölner Wohnung erstochen zu haben, ist am Donnerstagabend in einem Hotel in München festgenommen worden. In seiner Vernehmung gab er zu, die Seniorin aufgrund eines Streits getötet zu haben.

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, soll ihm die 79-Jährige vor wenigen Tagen vorgeworfen haben, sich nicht ausreichend um eine Anstellung zu kümmern. Danach sei es zu einem Streit zwischen den beiden gekommen, bei dem der 21-Jährige mehrfach auf die Großmutter eingestochen habe. Die Leiche der Frau war am Mittwoch entdeckt worden.

Im Handeln des Enkels sieht die Staatsanwaltschaft den dringenden Tatverdacht des heimtückischen Mordes. Das Amtsgericht in Köln hat bereits einen Haftbefehl veranlasst.

IM VIDEO | Männer schießen mit Softairwaffen auf Passanten


(feb)

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren